Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


x-Raid BMW X3 CC

Der X3 für die Tour nach Dakar

Baujahr: 2006

Motorart: R6 Common-Rail Diesel 24V
mit Twin-Turbo

Hubraum: 2926 ccm

Leistung: 286 PS / 210 KW

max. Drehmoment: 625 Newtonmeter

Getriebe: sequentielles 6-Gang-Getriebe (Sadev)
mechanische Sperrdifferentiale X-Trac

Dreischeiben-Sintermetall-Kupplung (AP Racing) ccm

Bereifung: 235 / 85 R 16
von BF Goodrich

3+1 Ersatzreifen im Fahrzeug

Angetriebene Achsen: Allrad / X-Trac

Bremsanlage: AP Racing:
6-Kolben-Bremse
innenbelüftete Scheiben

Variante: x-Raid für die Dakar 2007
Chassis: Kevlar-Kohlefaser-Verbund
Gitterohr-Rahmen aus Stahl

Anzahl Achsen: alle Achsen mit 250 mm Federweg
unabhängige Aufhängung mit
doppelten Dreiecks-Querlenkern rundum

Leergewicht: 1900 Kilogramm

Sitzplätze: 2

Abmessungen: 4650 x 2000 x 1850 mm

(c) www.hadel.net

Das Duo Jutta Kleinschmidt und Tina Thörner hat für die 2007er Auflage
der Rallye-Raid-Tour nach Dakar auf BMW umgesattelt.

(c) www.hadel.net

Auf der Motorshow Essen 2006 präsentierte man den Wüstenflitzer mit Dieselpower,
der natürlich mit der Front des Facelift-X3 ausgerüstet war.

(c) www.hadel.net

Als Antrieb kommt ein 3-Liter-Reihensechszylinder mit Common-Rail-Diesel zum Einsatz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Durch das Regelwerk beträgt das Leergewicht mindestens 1900kg.


Der Federweg beträgt 25 Zentimeter und die 235er- Reifen verstecken im Inneren Scheibenbremsen mit 6 Kolben von AP Racing.


Wie auch die Achsauf- hängungen, sind hier alle Teile für vorn und hinten identisch, um die mitzuführenden Ersatz- teile für den Reparaturfall zu begrenzen.

(c) www.hadel.net