BMW PAS Erlkönig im Herbst 2008    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Fleissig weitertesten

 

(c) www.hadel.net

Dieser massiv getarnte Erlkönig war im Herbst 2008 auf der Nordschleife unterwegs.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich zum ersten Erlkönig vom Frühjahr hat sich die Kühlerverkleidung verändert.

(c) www.hadel.net

Auch die Frontschürze sieht bei diesem Testfahrzeug anders aus und reicht weiter herunter.

(c) www.hadel.net

Bei genauer Betrachtung der Tarnung im Bereich der Scheinwerfer kann man schon gut erkennen, daß die Optik der Leuchteinheiten wohl ähnlich dem neuen Siebener ausfallen wird.

(c) www.hadel.net

Auch am Heck ist die Tarnung noch sehr aufwendig.

(c) www.hadel.net

Durch massive Wölbungen und Kanten soll die detaillierte Form versteckt werden.

(c) www.hadel.net

Wichtigstes Kennzeichen sind die Scheiben, die im endgültigen Blechkleid montiert sind.

(c) www.hadel.net

Der hintere Teil der Dachlinie wird aber nicht so flach, wie beim BMW X6, verlaufen.

(c) www.hadel.net

Basierend auf den kommendem Fünfer von BMW, soll dieser viertürige GT auch als Gegenspieler der Mercedes R-Klasse im Markt platziert werden.

(c) www.hadel.net

Unterm Strich wird es wohl eine Coupé-Version des neuen Fünfers werden.

(c) www.hadel.net

Und so sehen Concept-Cars von BMW aus...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!