Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


BMW Moto GP Support Cars 2015

Veröffentlicht am 14.08.2015

Renntransporter?

(c) www.hadel.net

Mitte Juni 2015 stand dieses Gespann in Bremerhaven herum.

(c) www.hadel.net

Einen Scania in den Farben der BMW M GmbH und offizieller Mission gibt es nicht so oft.

(c) www.hadel.net

Als Support für die Moto GP Rennserie stellt BMW den Fuhrpark der Rennleitung.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Neben dem Auto für den Sicherheitsoffizier, liefert BMW einen Kombi als Medical Car.

(c) www.hadel.net

Die Safety Cars sind alles unterschiedliche Modelle aus dem BMW Portfolio.

(c) www.hadel.net

Natürlich alles Fahrzeuge, die von M GmbH stammen.

(c) www.hadel.net

Nur so kann die notwendige Motorleistung und Fahrwerksabstimmung geliefert werden, damit die Racer auf ihren Motorrädern im Bedarfsfall über die Strecke geleitet werden können.

(c) www.hadel.net

Auf dem Anhänger wurden sogar einige Zweiräder transportiert.

(c) www.hadel.net

Als Safety Bike kommen jetzt BMW S 1000 RR zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Mit 199 PS, Race ABS, dynamischer Traktionskontrolle und elektronischem Fahrwerk ist wohl alles verbaut, was derzeit "State of the Art" ist.

(c) www.hadel.net

Der neue M4 GTS hat sogar einen festen Spoiler aufgesetzt bekommen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Für den VIP Transport steht ein X3 zur Verfügung.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das zweite Medical Car kommt als SUV mit M-Ausstattung daher.

(c) www.hadel.net

Von hinten kann man gut die unterschiedlichen Motorisierungen der X3 erkennen.

(c) www.hadel.net