Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


BMW M 5 - Präsentation auf der Motorshow Essen 2004

Der neue Familiensportler

(c) www.hadel.net

Der im Frühjahr 2005 erscheinende BMW M5 wird wie gewohnt die Topmotorisierung der Fünferreihe sein. Doch mit dem bekannten V8-Konzept des Vorgängers war nicht mehr der Hang zum besonders Sportlichen umzusetzen. So entschied man bei BMW, die V10-Technik aus der Formel1-Welt in die Limousine zu verpflanzen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Besonders sticht in der Frontansicht hervor, daß man zu Gunsten der Luftversorgung auf Nebelscheinwerfer verzichtete. Selbst als Zubehör sind diese nicht erhältlich.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

An der Seite die gewohnten Kiemen der M-Baureihen, die auch am BMW M 3 mit feinerem Raster angebracht sind.

(c) www.hadel.net

In der Seitenansicht ist kaum ein Unterschied zum normalen Fünfer auszumachen.

(c) www.hadel.net

Der Kofferraum fasst rund 500 Liter.

(c) www.hadel.net

Die 4-Strahl-Abgasanlage zeigt am Heck aber, was Sache ist smilie.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist klar und übersichtlich gestaltet.

(c) www.hadel.net

Nur die beiden Rundinstrumente fallen durch große Werte in den Skalen auf.

(c) www.hadel.net

Das I-Drive-System wird auch hier eingesetzt, wurde aber weiter verbessert.
Zusätzlich sind jetzt auch komplette Fahrwerkseinstellungen über den Computer einstellbar.

(c) www.hadel.net