BMW M 3    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Der Sportler mit allen Extras

 

Technische Daten : BMW M3 E46

 

(c) www.hadel.net

Anfang Februar 2001 kamen einige BMW M3 nach Bremerhaven, immer so etwa ein Zug in jeder Farbe ... so wie Zug dieser halt smilie Ja, der Zug war länger, aber mehr passte nicht auf das Bild. Aber schauen wir uns einen mal genauer an - Ok, auch in einer anderen Farbe...

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auffällig ist er doch irgendwie, denn die ausgestellten Kotflügel bemerkt man, obwohl er nicht mehr so extrem wie der Vorgänger auftritt. Mit 343PS hat die Reihe wieder etwas an Leistung hinzugewonnen, aber bei 250km/h wird wie gewohnt abgeriegelt.

(c) www.hadel.net

Der Sprint aus dem Stand auf 100km/h ist nach 5,1Sekunden erledigt.

Ein unscheinbarer Druckschalter mit der Aufschrift Sport in der Mittelkonsole zündet eine Art Vorbrenner. Die sechs Einzeldrosselklappen reagieren dann auf kleinste Bewegungen und entfachen beim Gasgeben oder -wegnehmen eine Nervosität, die für den Stadt- und Stau- verkehr zu hektisch ist.

(c) www.hadel.net

Das Markenzeichen aller BMW-Sportler, ein kleiner Luftauslaß wie beim Z8 oder früher beim 507.

(c) www.hadel.net

Das Lenkrad ist mit vielen Knöpfen ausgestattet und hilft so, die Hände immer dort zu lassen. Ansonsten hell unterlegte Anzeigen, Leder und Holz. Ansonsten gewohntes BMW-Styling, nichts wirklich außergewöhnliches.

(c) www.hadel.net

Dank deutlich breiterer Spur, ausgestellten Kotflügeln und entsprechend üppigen Reifen (vorn 225/45 ZR 18, hinten 255/40 ZR 18) steht der M3 kurz und breit auf der Straße.


Die kleine Spoilerlippe auf dem Koffer- raumdeckel sieht aber irgendwie fehlplaziert und billig aus, entweder richtiger Spoiler oder in die Heckklappe integrieren...

Und hier geht es zum 1:87-Modell...

Mehr M-Power? Hier geht es zum BMW M5...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!