Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


BMW M6 Cabrio

Schneller offen fahren

Erlkönig fotografiert am: 5. Juli 2006

Verkaufsstart in Europa: Oktober 2006
Weltpremiere 20.- 30. Juli 2006
auf der British Motorshow London

Baujahr: 2006

Motorart: V8

Hubraum: 4997 ccm

Leistung: 507 PS / 373 KW

max. Drehmoment: 520 ccm

Getriebe: sequentielles M-Getriebe (SMG) ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4.8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Bereifung vorn: 255/40 ZR 19

Bereifung hinten: 285/35 ZR 19

Angetriebene Achsen: Hinterrad

Bremsanlage: Vordere Scheiben 374 x 36 Millimeter
Hintere Scheiben 370 x 24 Millimeter ccm

ca. Preis: Grundpreis : 116.300 Euro

Leergewicht: 2135

maximale Zuladung: 300

Türen: 2

Sitzplätze: 2+2

Verbrauch (Durchschnitt): Liter pro 100 km Superplus

Kofferraum: 350 Liter

Besonderheiten: Headup-Display gehört zur Serienausstattung

Wendekreis: 12 Meter

Abmessungen: 4820 x 1855 x 1373 mm

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Im Juli 2006 kam bereits ein neues BMW M6 Cabrio zur Verschiffung in Bremerhaven an, die Auslieferung startet erst im Oktober.

(c) www.hadel.net

Natürlich ist auch hier, wie bei anderen Neuheiten der M-GmbH, die Frontschürze mit drei großen Öffnungen für ungebremste Luftzufuhr ohne Nebelleuchten ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Das Verdeck und die Kofferraumklappe sind mit dem normalen 6er Cabrio identisch.

(c) www.hadel.net

Von hinten fallen die vier Endrohre, sowie der in die Heckschürze integrierte Diffusor auf.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Fünfliter-V10 gibt seine maximalen 507 PS über ein sequentielles M-Getriebe an die Hinterachsen weiter.


Das maximale Drehmoment von 520 Newtonmetern erlaubt auch niedertouriges Cruisen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Unterseite vom Außenspiegel ist immer schwarz, wobei ich diesem optischen Fehlgriff jedwedes Gespür für die an- sonsten gelungene Gestaltung abspreche. Gerade bei hellen Farben fällt das Design negativ auf und wirkt wie ein billiges Nachrüstteil einer Hinterhofwerkstatt.

(c) www.hadel.net