BMW M4 GTS Erlkönig im Herbst 2014    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Flügelflitzer smilie

 

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2014 düste dieser markant beklebte BMW M4 über die Nürburgring Nordschleife.

(c) www.hadel.net

Obgleich die Beschriftung auf das offizielle MotoGP Safety Car aus der Saison 2014 verweist, sind schon etliche Unterschiede auf den ersten Blick erkennbar.

(c) www.hadel.net

Unterhalb der M-Frontschürze fällt eine abgeklebte zusätzliche Spoilerlippe auf.

(c) www.hadel.net

Ansonsten wirkt die Front wie beim normalen BMW M4.

(c) www.hadel.net

Der Blick auf den hinteren Kotflügel legt den Verdacht nahe, daß die Spur verbreitert wurde.

(c) www.hadel.net

Vorne hingegen scheint die Karosserie unverändert geblieben zu sein.

(c) www.hadel.net

Die Leistung hingegen soll auf 450 - 470 PS ansteigen.

(c) www.hadel.net

Zusätzlich soll etwas Gewicht abgespeckt werden, denn die hintere Sitzreihe dürfte wohl rausfliegen, da ein Überrollkäfig (wie auch schon im M3 GTS verbaut wurde) einpasst wird.

(c) www.hadel.net

Für längere Strecken dürfte das straffere Setup des M4 GTS nichts sein.

(c) www.hadel.net

Natürlich sind auch größere Bremssscheiben an beiden Achsen im Einsatz.

(c) www.hadel.net

Die Vorstellung könnte zur IAA 2015 in Frankfurt erfolgen.

(c) www.hadel.net

Der große feststehende Heckspoiler dürfte hingegen dezenten Sportfahrern nicht so gefallen.

(c) www.hadel.net

Für eifrige Gesellen wird es vermutlich die Möglichkeit geben, den Winkel zu verstellen.

(c) www.hadel.net

Hier ist nochmals gut zu erkennen, wie weit die Spoilerlippe nach vorn herausragt.

(c) www.hadel.net

Finanziell dürfte sich ein M4 GTS rechnen, denn 2010 verkaufte BMW den M3 GTS für den nahezu doppelten Grundpreis des normalen Basis-M3 an zahlungswillige Kunden.

(c) www.hadel.net

Die dicke Vierstrahl-Auspuffanlage war so schon beim normalen BMW M4 zu sehen.

(c) www.hadel.net

Die Antenne auf dem Kofferraumdeckel dürfte nur für die Entwicklungsphase und zur Erfassung von zusätzlichen Messdaten dort aufgeklebt worden sein.

(c) www.hadel.net

Mehr Türen, weniger Größe? Hier geht es zum kommenden Viertürer der Einserreihe...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!