BMW M3 Erlkönig als Limousine    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Endlich auch wieder als Viertürer?

 

(c) www.hadel.net

Auf der Nordschleife drehte dieser Erlkönig im Juni 2007 seine Runden.
Gut - der BMW M3 ist eigentlich nicht mehr geheim, doch hier lohnt der genaue Blick.

(c) www.hadel.net

Den Vorgänger-M3 gab es nur als Zweitürer in offener und geschlossener Ausführung.

(c) www.hadel.net

In der Front ist die Limousine identisch mit dem M3-Coupé. Die viertürige Version des 420PS-starken Sportlers wird es vermutlich erst ab Sommer 2008 zu kaufen geben.

(c) www.hadel.net

Auch BMW hat erkannt, daß Mercedes mit den vielen AMG-Varianten sehr erfolgreich ist, sodaß sich auch Kombis und Viertürer mit dem Extra-Bumms im Motorraum lohnen sollten.

(c) www.hadel.net

Ein Schritt in diese Richtung war die Ankündigung eines BMW M5 als Kombi, denn für die aktuelle Baureihe gab es etwas Vergleichbares bisher nur von Alpina.

(c) www.hadel.net

Auffällig ist am Heck, daß kein Diffusor für zusätzlichen Abtrieb sorgen muß.

(c) www.hadel.net

Leider ist das Heck, abgesehen von der Vierstrahl-Auspuffanlage und der kleinen Abrisskante auf dem Kofferraumdeckel, identisch mit der normalen Limousine - Langeweile pur.

(c) www.hadel.net

So sahen andere BMW-Erlkönige der M-GmbH aus, als die Tarnung noch Details versteckte...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!