Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


BMW i8 Spyder Erlkönig im Mai 2017

Veröffentlicht am 19.05.2017

Leistungs-Upgrade

(c) www.hadel.net

Für den Herbst 2017 ist die Markteinführung des BMW i8 Spyder geplant.

(c) www.hadel.net

Um die entsprechenden Testkilometer zu machen, drehte dieser Hybrid im Mai 2017 fleissig Runden auf der Nürburgring Nordschleife.

(c) www.hadel.net

Für den Spyder soll es etwas mehr Leistung geben.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Dieses Plus wird es dann auch für das Facelift des geschlossenen i8 geben.

(c) www.hadel.net

Das Dach sieht aus wie ein Targadeckel, der manuell herausgenommen werden kann.

(c) www.hadel.net

Bei offenen Fahrten dürfte das Dach stehend hinter den Sitzen verstaut werden.

(c) www.hadel.net

Der Einstiegspreis dürfte sich dann bei rund 150.000,- Euro einpendeln.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Um zusätzliche Leistung freizulegen, wird der Elektromotor auf gute 170 PS aufgestockt.

(c) www.hadel.net

Der Dreizylinder wird ebenfalls gepimpt und mehr als die bisherigen 231 PS liefern.

(c) www.hadel.net

Insgesamt sollte eine Systemleistung zwischen 400 und 420 PS für das Facelift und die offene Version herauskommen.

(c) www.hadel.net

Die Heckschiebe kann elektrisch heruntergelassen werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die öffentliche Vorstellung dürfte auf der IAA 2017 in Frankfurt erfolgen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net