Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Bentley Bentayga auf der IAA 2015

Veröffentlicht am 20.11.2015

Erstes SUV

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2015 präsentierte Bentley den ersten eigenen Luxus-Geländewagen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Bentayga bringt runde 2,4 Tonnen auf die Waage und ist mit einem Gardemaß
von 5,14 Metern Länge kaum zu übersehen.

(c) www.hadel.net

Durch die Länge wird die Höhe schnell unterschätzt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Unter der Haube arbeitet ein 6-Liter-Motor mit 608 PS und einem Drehmoment von 900 Nm.

(c) www.hadel.net

Aus dem Stand wird die 100km/h-Marke nach nur 5,1 Sekunden geknackt.

(c) www.hadel.net

Die maximale Reisegeschwindigkeit liegt bei 301 Stundenkilometern.

(c) www.hadel.net

Der W12-Biturbo soll nur 13 Liter im Schnitt verbrauchen - ich denke, hier wurde sehr vorsichtig gerechnet und gefahren damit diese Zahlen zustande kommen smilie.

(c) www.hadel.net

Der Kofferraum wurde mit einem Picknick-Einbau versehen worden.

(c) www.hadel.net

Diese gehört allerdings nicht zur Basis-Ausstattung für 208.500,- Euro.

(c) www.hadel.net

Den Bentayga montieren Mechaniker zusammen mit dem Audi Q7 in Bratislava, Slowakei.

(c) www.hadel.net

Die Motorenpalette könnte in Zukunft ebenfalls von hier übernommen und ergänzt werden.

(c) www.hadel.net

Sogar Diesel-Aggegrate wären möglich und durchaus denkbar.

(c) www.hadel.net

Im Innenraum kommen nur die edelsten Materialien zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Die Sitze der ersten Reihe sind 22-fach elektrisch verstellbar,
die hintere Bank muss sich mit 18 Verstellmöglichkeiten begnügen.

(c) www.hadel.net

Chrom und lackiertes Wurzelholz runden die hochwertige Optik ab.

(c) www.hadel.net

Multimedia-Pakete für die Fond-Passagiere sind ebenso verfügbar, wie eine Soudanlage mit 1920 Watt, die für den ordentlichen Bumms einen 300 Watt Subwoofer anfeuert.

(c) www.hadel.net

Der Besuch in Frankfurt lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2019
12.09.201922.09.2019Frankfurt68. IAA PKW

Der Messe-Bericht von 2017...