Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Audi S4 Erlkönig im April 2008

Audi A4 in Top-Version

(c) www.hadel.net

Im April 2008 drehte dieser auffällige Audi fleissig Runden auf der Nordschleife.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Nach der Premiere auf der IAA 2007 war es klar, daß es auch wieder einen S4 geben wird.

(c) www.hadel.net

Bis dieser S4 endgültige serienreife erlangt hat, wird es aber noch etwas dauern.

(c) www.hadel.net

Denn ein neuartiges Hinterachsdifferential soll erstmals verwendet werden.

(c) www.hadel.net

Die Kraft soll flexibel an die Hinterräder verteilt werden und dadurch agileres Fahren ermöglichen.

(c) www.hadel.net

Angetrieben werden aber wie gewohnt, alle Räder durch Audis Quattro-Technologie.

(c) www.hadel.net

Wichtigstes Argument für flottes Fahren wird aber der 4,2-Liter-Motor sein.

(c) www.hadel.net

Zu erwarten sind wohl über 350 PS für die Baureihe.

(c) www.hadel.net

Abzuwarten bleibt allerdings, ob die Audi-Techniker die Trinkfreude endlich mal in den Griff bekommen, denn sparsames Fahren ist mit diesen Motoren nahezu unmöglich.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Frontscheinwerfer sind schon beim normalen Audi A4 so zu bewundern.

www.hadel.net

Unterhalb der geschwungenen Chromleiste befindet sich eine LED-Reihe als Tagfahrlicht.


Verkaufsstart wird wohl erst im Herbst 2008 sein.

(c) www.hadel.net

Geschaltet werden die 6 Gänge wahlweise per Hand oder Automatik.

(c) www.hadel.net