Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Alfa Romeo 8C Competizione Erlkönig im Sommer 2007

Auf dem Weg zur Serienreife

Erlkönig fotografiert am: Juni 2007

Verkaufsstart in Europa: Herbst 2007

Baujahr: 2007

Motorart: V8

Hubraum: 4698 ccm

Leistung: 450 PS / 331 KW

max. Drehmoment: 470 ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4.2 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 292 km/h

Bereifung vorn: 245/35 ZR 20

Bereifung hinten: 285/35 ZR 20

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

Leergewicht: 1400

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Verbrauch (Durchschnitt): Liter pro 100 km SuperPlus (98 ROZ)

Abmessungen: 4278 x 1900 x 1250 mm

(c) www.hadel.net

Obwohl der Alfa Romeo 8C Competizione schon seit Spätsommer 2006 als Prototyp auf vielen Messen gezeigt wurde, sind die Entwicklungsfahrzeuge mit auffälliger Tarnung unterwegs.

(c) www.hadel.net

Die Fotos dieses Testträgers entstanden im Juni 2007 an der Nordschleife.

(c) www.hadel.net

Angetrieben wird der Alfa von einem 4,7-Liter-V8-Motor auf Maserati-Basis.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die 450 PS bringen ein maximales Drehmoment von 470 Nm an die Hinterachse.

(c) www.hadel.net

Mit nur 1400 Kg Leergewicht wird der V8-Motor beeindruckende Fahrleistungen ermöglichen.

(c) www.hadel.net

Trotzdem werden nur wenige stolze Besitzer jemals in den Genuß kommen:
Die Serie soll auf 500 Exemplare limitiert werden.

(c) www.hadel.net

Bei I.D.E.A. wird die Kohlefaser-Karosse gefertigt, wo auch die Endmontage erfolgen wird.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Farbe wurde speziell für diesen Traum entwickelt und nennt sich "Rosso Otto Tschi".


Die Felgen sehen aus, als wenn diese vom 997er- Porsche stammen.


Bereits Ende der 90er angedacht, kommt dieses Coupé nun endlich auf den Markt. Es gibt einen Prototyp in der Cabrio-Version, der allerdings nach aktuellem Stand nicht in Serie gebaut werden wird.

(c) www.hadel.net

Nach der IAA 2007 wird der Alfa Romeo 8C Competizione ab 159.300 Euro ausgeliefert.

(c) www.hadel.net

Auf deutschen Straßen werden die ersten Serienmodelle erst ab Anfang 2008 zu sehen sein.

(c) www.hadel.net