Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Volvo FH16 660 PS 4achs Schwandner Group

Veröffentlicht am 15.01.2010

Grüner Doppelpack

(c) www.hadel.net

Vierachsige Schwerlast-FH16 sind seit 2007 häufiger anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Durch gute Partner und eigene Entwicklungen haben sich die Skandinavier einen sicheren Stand im Bereich der spezialisierten Hochleistungszugmaschinen erkämpft.

www.hadel.net

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Im Herbst 2009 kamen gleich zwei weitere 660PS-Trucks nach Bremerhaven.

(c) www.hadel.net

Das Drehmoment der Vierachser liegt bei 3100 Nm.

(c) www.hadel.net

Geschaltet wird über das I-Shift TP-HD, eine verbesserte Version des automatisierten Schaltgetriebes mit 12 Gängen, welches ohne Kupplungspedal auskommt.

(c) www.hadel.net

Der Aufbau hinter dem Fahrerhaus ist weitgehend immer identisch.

(c) www.hadel.net

Lediglich die Staukästen über dem Tank variieren etwas.


(c) www.hadel.net

Der zweite strahlend grüne Volvo verfügt sogar über die Seitenverkleidungen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auffällig ist allerdings, daß bei allen vierachsigen Volvos im Unternehmen
die Verkleidung der Radkästen unterschiedlich ausgeführt wurde.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

So hat dieser keine Riffelblech-Abdeckungen bekommen und unterscheidet sich auch in technischen Details von den anderen beiden Trucks.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Zwischen den Staufächern wurde hier sogar ein Hydrauliköltank angebracht.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus schließt der Turm oben bündig mit einer Reihe Druckkessel ab.

(c) www.hadel.net

Der AdBlue-Tank ist auf die rechte Seite gewandert.

(c) www.hadel.net

Deswegen wurde der Auspuff nach oben herausgeführt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Begleitfahrzeug war eher schlicht gehalten.

(c) www.hadel.net