Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Volvo FH16 750 PS 4achsig Max Goll

Veröffentlicht am 28.02.2014

Wo gehört der denn hin?

(c) www.hadel.net

Mitte Februar 2014 stand dieses Gespann am frühen Morgen im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Da keine Logos auf der Zugmaschine zu entdecken waren,
blieb nur der Blick auf das Kennzeichen, um das Betreiber-Rätsel zu lösen.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus sorgte ein "Regal" für zusätzlichen Platz oberhalb des Tanks.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Auf der linken Seite ist zusätzlich zu den Stufen eine ausziehbare Leiter montiert worden.

(c) www.hadel.net

Der Dieseltank hat nur auf der linken Seite einen Einfüllstutzen.

(c) www.hadel.net

Der Hydrauliköl-Tank wurde oben rechts im Schwerlastturm untergebracht.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auch finden sich weder vorne noch hinten Anhängerkupplungen.

(c) www.hadel.net

Wie normalerweise üblich, werden nur die hinteren beiden Achsen angetrieben.

(c) www.hadel.net

Immerhin werden bis zu 3550 Newtonmeter über das 12-Gang-Getriebe weitergereicht.

(c) www.hadel.net

Die Vorlaufachse ist liftbar und gelenkt.

(c) www.hadel.net

Dem Fahrer bringt das große Fahrerhaus viel Platz, damit auch Pausen erträglich werden.

(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall sind die schweren Schweden derzeit mächtig im Kommen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Ach ja, ein Detail fehlt noch: Wer genau hingeschaut hat, konnte es bereits am Kennzeichen erkennen, daß die Zugmaschine für die Spedition Max Goll unterwegs ist.

(c) www.hadel.net