Volvo FH16 750 PS 4achsig von Felbermayr    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Warten auf Entladen

 

(c) www.hadel.net

Anfang März 2015 warteten diese zwei Österreicher im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Die vierachsige Zugmaschine bringt 750 PS auf die Straße und
liefert bessere Abgaswerte als in der Euro5-Norm vorgeschrieben.

(c) www.hadel.net

An Durchzugsstärke sollte es diesem Schwerlaster nicht fehlen, denn bis zu 3550 Nm stehen dem Fahrer im Drehzahlbereich zwischen 1050 und 1400 U/min zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Der Aufbau unterscheidet sich allerdings deutlich von den vierachsigen Popp-Schwerlastern.

(c) www.hadel.net

Anstelle des AdBlue-Tanks ist hier vor der Vorlaufachse ein Staufach eingepasst worden.

(c) www.hadel.net

Logischerweise fehlen natürlich auch die Windleitbleche hinter dem Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Die ausziehbare Trittleiter habe ich zuvor noch nie unter dem Schwerlast-Turm gesehen.

(c) www.hadel.net

Oben bietet der Turm weitere Stauboxen, sowie Platz für den Hydrauliköl-Tank.

(c) www.hadel.net

Wer genau hinschaut, kann sogar erkennen, wo der Auspuff endet.

(c) www.hadel.net

Der Catwalk ist eher schmal gehalten, hier muss man beim Spaziergang aufpassen smilie.

(c) www.hadel.net

Auf der rechten Seite finden sich vor der Vorlaufachse der AdBlue-Tank und der Endtopf.

(c) www.hadel.net

Von hier aus kann man gut die Zusatzstrahler an der Dachkante des Fahrerhauses sehen.

(c) www.hadel.net

Was den Aufbau der vierachsigen Schwerlast-Volvos angeht, scheint es viele verschiedene Anbieter mit unterschiedlichsten Lösungen und Konfigurationen zu geben.

(c) www.hadel.net

Der Stauraum auf der Beifahrerseite ist praktischerweise ebenerdig zu erreichen.

(c) www.hadel.net

Der lange Radstand scheint mit diesem Volvo identisch zu sein.

(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall ist dieser Vierachser, der erste Volvo von Felbermayr auf unseren Webseiten.

(c) www.hadel.net

Vor rund 10 Jahren fotografierte ich einen Entwicklungsträger für Felbermayr in Wien.

(c) www.hadel.net

Bleibt abzuwarten,
ob es in Zukunft mehr blau-weiße Volvos für schwere Lasten zu sehen geben wird.

(c) www.hadel.net

Zumindest sind aktuell viele Unternehmen von den Kosten der Volvo-Zgm. begeistert.

(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall ist die Optik gelungen.

(c) www.hadel.net

Manche Klassiker der Schwerlast-Trucks wird man nie vergessen...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!