Volvo FH16 700 PS von BMT A/S    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Ich kenn den smilie

 

(c) www.hadel.net

Schon seit mehreren Wochen waren verschiedene Schwertransportfirmen im Bremerhavener Hafen zu entdecken, die nachts im Konvoi ankamen und auf den Parkflächen warteten.

(c) www.hadel.net

Die markanten Farben von Brande Maskintransport fallen immer auf.

(c) www.hadel.net

Besondere Aufmerksamkeit verdient dieser Volvo FH16 mit 700 PS.

(c) www.hadel.net

Optisch nicht ganz perfekt auf den Firmenlook abgestimmt,
ist der Vierachser trotzdem auf den ersten Blick als Däne aus Brande zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Auf der Leerfahrt nach Bremerhaven wurde ein Turmtransporter
mit dreiachsigem Dolly und fünfachsigem Nachläufer gezogen.

(c) www.hadel.net

Die Motorisierung mit 700 PS ist die derzeitige Topversion von Volvo.

(c) www.hadel.net

Die Weltpremiere feierte dieses Aggregat auf der Intermat 2009 in Paris.

(c) www.hadel.net

Und irgendwie kommt einem dieser Truck auch bekannt vor smilie.

(c) www.hadel.net

Beim genauen Vergleich bemerkt der Betrachter, daß dieser schwerlastige Vierachser
das Ausstellungsfahrzeug aus Paris ist.

(c) www.hadel.net

Allerdings hat sich die Farbauswahl sehr verändert.

(c) www.hadel.net

Der Schwerlastturm hinter dem Fahrerhaus glänzt aber weiterhin mit den Lochblechen und den eingelassenen Beschriftungen neben dem Anschlußfeld für den Auflieger.

(c) www.hadel.net

Die Rückstrahler auf der Kabine, dem Turm und an den Seiten wurden später angebracht.

(c) www.hadel.net

Die kardanisch aufgehängte Sattelplatte kam ebenfalls erst nach der Messe hinzu.

(c) www.hadel.net

Der Grund ist einfach, denn die Zuwegungen der Baustellen sind oftmals nur Schotterpisten.

(c) www.hadel.net

Die Turmaufnahmen können hydraulisch angehoben werden, um Bodenwellen zu überfahren.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Aus diesem Blickwinkel kann man gut die Logos über dem Tank erkennen.


Die Seitenverkleidung trägt das markante Volvo-Logo im gelochten Teil.

(c) www.hadel.net

Die Windleitbleche über den Scheinwerfern wurden mit hellen Kanten aufgepeppt.

(c) www.hadel.net

Die geteilten Frontscheinwerfer gehören zur aktuellen Baureihe der FH-Serie.

(c) www.hadel.net

Die Rundumleuchten wurden entfernt und durch einen Leuchtbalken ersetzt.

(c) www.hadel.net

Auch bei Max Wild gibt es schon 700 PS auf vier Achsen im Fuhrpark!



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!