Kenworth Henglein    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Amerikanische Wahrzeichen

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Dieser Truck ist als Modell von Herpa eine der begehrtesten Sammlertrophäen: Die amerikanischen Wahrzeichen von Henglein.

(c) www.hadel.net

Der Kenworth mit der klassischen Kabine ist bei den amerikanischen selbständigen Truckern sehr beliebt, die großen Speditionen bevorzugen eher die Aero- Variante des Fahrerhauses.

(c) www.hadel.net

Zuerst ein Blick in die Fahrerkabine, die ebenso aufwendig gestaltet ist wie das Äußere des Trucks.

Die Schriftzüge "Kenworth" und "Henglein", die hier und in der Front lesbar sind, sind ausgestanzte Buchstaben in den Chrom- blenden.

(c) www.hadel.net

Der Blick in den Fußraum des Beifahrers auf die Lackierung in der Tür.

(c) www.hadel.net

Auch die Schlafkoje ist mit Leder und rotem Tuch ausgeschlagen,

(c) www.hadel.net

ebenso wie der Dachhimmel.

(c) www.hadel.net

Die vielen Rundinstrumente und Schalter haben alle Chromringe und passen somit gut zum restlichen Design.

(c) www.hadel.net

Bei diesem Bild heißt es genau hinsehen: auf allen Seitenfenstern des Kenworth sind Glasgravuren mit feinen Motiven der amerikanischen Geschichte.

(c) www.hadel.net

Die vielen Chromteile, wie z.B. das auf- steigende Pferd auf den Luftfiltern verlangen eine ausgiebige Pflege.


So ist es auch nicht verwunderlich, daß der Lastzug nur im Sommerhalbjahr angemeldet ist.

(c) www.hadel.net

Die Beifahrertür zeigt eine schöne Schnee- landschaft.

(c) www.hadel.net

Auf einem Staufach ist sogar der Truck selbst als Motiv zu sehen.

(c) www.hadel.net

Die Zugmaschine ist selbst auf der fast nie sichtbaren Rückseite mit einem großen Motiv dekoriert.

Die gesamte Zugmaschine ist mit Cowboy- und Indianermotiven bedeckt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf der rechten Seite des Aufliegers hat sich auch der Künstler eine kleine Ecke zur Eigenwerbung reserviert.

(c) www.hadel.net

Die Dame mit der Fackel darf natürlich nicht auf diesem Truck fehlen...

(c) www.hadel.net

genausowenig wie die in Stein ge- schlagenen Präsidenten.

(c) www.hadel.net

Die Weite des amerikanischen Hinterlands und die Ursprünge mit den Indianer-Zelten und freien Wildpferden gehören natürlich auch dazu.

(c) www.hadel.net

Und als Motiv der etwas aktuelleren Bauwerke bietet sich die Golden-Gate- Brücke an.

(c) www.hadel.net

Sogar die Radmuttern am Trailer sind mit dem Henglein-Logo bedruckt. Aufwand bis ins letzte Detail.

(c) www.hadel.net

Von hinten zeigen die stilisierten Niagara- Wasserfälle dem Betrachter, daß es sich bei dem Trailer um ein besonderes Exemplar handelt.


Einige Bilder des beleuchteten Original- Trucks und viele Infos zum Sammlermodell gibt es hier...

Hier gibt es noch eine Kenworth-Zugmaschine auf deutschen Straßen...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!