Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Scania R730 Swedish Griffin Jubiläumsmodell

Veröffentlicht am 15.01.2016

Jubiläums-Truck

(c) www.hadel.net

Auf dem Truck Festival Mantorp 2015 wurde Ende August dieser blaue Dreiachser vorgestellt.

(c) www.hadel.net

Zum Firmenjubiläum für 150.000 an schwedische Kunden ausgelieferte Fahrzeuge seit der Gründung im Jahre 1891 stellte Scania-Bilar Schweden dieses Sondermodell auf die Räder.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist mit Lederausstattung sowohl luxuriös als auch praxistauglich ausgestattet.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Hier allerdings ein Detail, was mich gerade bei Scania-Fahrern fast regelmäßig "ankotzt":
Die Gardinen verdecken nahezu immer das Sichtfeld zur Seite und dadurch gurken die Scania-Piloten oftmals im Blindflug zur Umwelt durch die Landschaft.

Ich weiß, jetzt sind etliche Leser nicht begeistert, aber so kommt es mir nun mal vor...

(c) www.hadel.net

Das Holzlenkrad ist Geschmackssache, mir wäre Leder hier lieber.

(c) www.hadel.net

Bei Ergonomie und Anordnung der Knöpfe gewinnt eh immer die persönliche Vorliebe.

(c) www.hadel.net

Wie mittlerweile üblich, braucht der modenere Fahrer heute kein Kupplungspedal mehr.

(c) www.hadel.net

Bei 730 PS dürfte es aber schon fast egal sein, welcher Gang gerade eingelegt ist.

(c) www.hadel.net

Obgleich natürlich höhere Drehzahlen den Verbrauchswerten nicht gut tun.

(c) www.hadel.net

Ansonsten gibt es nichts Besonderes zu entdecken.

(c) www.hadel.net

Die Lackierung entstand in Zusammenarbeit mit mit Mjolby Autolack und Artex.

(c) www.hadel.net

An der Front und den Seiten wird auf die Sonder-Edition hingewiesen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Lack war so poliert, daß sich der Schotter am Boden extrem spiegelte.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Chromfelgen runden die Optik perfekt ab.

(c) www.hadel.net

Zwischen den Hinterachsen wurden sogar noch schlanke Druckkessel eingepasst.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Natürlich darf auch die schwedische Flagge nicht fehlen.

(c) www.hadel.net

An der Front hätte ich etwas mehr Mut erwartet, nur der goldene Grill ist etwas wenig.

(c) www.hadel.net

Der Hinweis auf der Sonnenblende geht fast unter.

(c) www.hadel.net