Scania R620 Neeb auf der Modelshow Ede 2016    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Vorstellungs-Besuch

 

(c) www.hadel.net

Mitte März 2016 stand dieses Gespann in der Zufahrt zum Plantion im niederländischen Ede.

(c) www.hadel.net

Der Grund dafür war recht einfach zu erklären: Es fand die jährliche Modelshow statt!

(c) www.hadel.net

Hier treffen sich Kran- und Schwerlast-Modellbauer und Freunde um auszustellen, sich auszutauschen und mit Teilen und Ideen für die kommende Bastelsaison einzudecken.

(c) www.hadel.net

Leider wird dieser schöne Scania derzeit nur im Maßstab 1:50 angeboten.

(c) www.hadel.net

Den Messebericht über die detaillierten Exponate in 1:87 gibt es auf Franks Modellseiten.

(c) www.hadel.net

Da es von Scania werksseitig keine Verkleidung hinter dem Fahrerhaus gibt,
wurde hier individualisiert.

(c) www.hadel.net

Große Staukästen über dem Tank bringen reichlich Platz für Zubehör.

(c) www.hadel.net

Natürlich gibt es auf beiden Seiten Einfüllstutzen für Diesel.

(c) www.hadel.net

Der AdBlue-Tank sitzt zwischen Endtopf und Vorlaufachse auf der Beifahrerseite.

(c) www.hadel.net

Auch an der Seite wird klar angezeigt, daß der V8 nicht zu den schwächsten gehört.

(c) www.hadel.net

Der schwedische Greif ist hier nur klein zu entdecken, es geht auch anders smilie.

(c) www.hadel.net

Dieser MAN TGX 41.540 aus dem Jahre 2010 ist im gleichen Design gehalten.

(c) www.hadel.net

Allerdings sieht man die Farbgebungen bei Neeb nicht ganz so eng, wie dieser 680er zeigt.

(c) www.hadel.net

Trotzdem ist diese Zugmaschine mit der roten Basis schon sehr markant und auffällig.

(c) www.hadel.net

Natürlich gibt es auch Scanias mit 730 PS für richtig schwere Lasten...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!