Scania 143E 4achsig v.d.Vlist (NL)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


500 PS auf 4 Achsen

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Diese Scania-Zugmaschine vom Typ 143E kam im August 2001 mit schwerer Fracht in den Hafen von Bremerhaven.

(c) www.hadel.net

Die überbreite Ladung muß auch reichlich schwer gewesen sein, denn allein 8Achsen für die Kesselbrücke erlauben schon eine technische Nutzlast von rund 95 Tonnen.



Das Gespann hatte zusätzlich eine Ausladung von etwa 80cm zu jeder Seite.

(c) www.hadel.net

Scheinbar hat der Fahrer schonmal reichlich Probleme mit defekten Reifen gehabt, denn so viele Reserveräder habe noch nie auf einem Transport gesehen.

(c) www.hadel.net

Nachdem die Fracht von der Kesselbrücke entladen war, wurde der Auflieger zerlegt und zu einem kurzen Trailer mit 4 gelifteten Achsen umkonfiguriert. So ging es dann Abends auf die Heimreise ... Leider stand das BF3 etwas im Weg für ein Komplett-Foto.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zu einer fünfsachsigen Scania-Zugmaschine...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!