Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Scania R560 4achsig Bautrans 8341

Veröffentlicht am 25.09.2015

Halbhoch

(c) www.hadel.net

Mitte September 2011 machte dieses Bautrans-Felbermayr-Gespann in Bremerhaven Station.

(c) www.hadel.net

Auffällig bei dem recht neuen Scania ist der Einsatz des mittelhohen Fahrerhauses.

(c) www.hadel.net

Der Schwerlastturm ist damit sogar höher als die Kabine.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der verfügbare Platz zwischen Vorder- und Vorlaufachse wurde perfekt ausgenutzt.

(c) www.hadel.net

Das Auspuffendrohr hat etwas Abstand zur Kabinenrückwand.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der große Tank wird durch das Reserverad fast komplett versteckt.

(c) www.hadel.net

Der schwarze Kunststofftank für AdBlue musste ebenfalls in den Turm verschwinden.

(c) www.hadel.net

Die Flächen zwischen Turm und Sattelplatte sind mit Riffelblech verkleidet.

(c) www.hadel.net

Ganz oben trohnt eine Reihe von sieben Druckkesseln.

(c) www.hadel.net

Ein weiterer ist oberhalb des AdBlue-Tanks zu finden.

(c) www.hadel.net

Das Reserverrad steht, fest verschraubt, in einer Mulde auf der rechten Seite.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Sogar auf den Kunststoffkotflügeln wurden Abdeckungen aus Riffelblech montiert.

(c) www.hadel.net

Der sechsachsige Auflieger von Goldhofer hat mit Sicherheit bedeutend mehr Kilometer als die Zugmaschine gelaufen.

(c) www.hadel.net

Auf der Fahrerseite wurde ein großes Staufach zwischen die Achsen eingepasst.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der kleine Wasserhahn wird aus dem Tank ganz oben links im Turm gespeist.

(c) www.hadel.net

Die ausziehbare Trittleiter ist ungewöhnlicherweise auf der linken Seite zu finden.

(c) www.hadel.net

Unter dem Wassertank sind die Batterien untergebracht worden.

(c) www.hadel.net

Lange Wartezeiten werden durch die Standklimaanlage auf dem Dach erträglicher.

(c) www.hadel.net

Die Optik von 2015:

(c) www.hadel.net

Zuweilen ist es interessant, Trucks nach langer Zeit mal wieder vor die Linse zu bekommen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

So dauerte es vier Jahre, bis ich diesen mittlerweile veränderten Scania wiederentdeckte.

(c) www.hadel.net

Inzwischen wurden die Seitenverkleidungen im typischen Felbermayr-Blau lackiert.

(c) www.hadel.net

Natürlich dürfen Hinweise auf den V8 unter dem Fahrerhaus nicht fehlen.

(c) www.hadel.net

Ob Andreas schon 2011 hinterm Lenkrad arbeitete, ist mir nicht bekannt.

(c) www.hadel.net

Die beiden Zusatzstrahler auf dem Dach sind ebenfalls neu.

(c) www.hadel.net

Die Peilstangen an der Frontstoßstange sind Geschmackssache.

(c) www.hadel.net

An vielen Stellen sind neu hinzugekommene Positionsleuchten zu entdecken.

(c) www.hadel.net

So wie es glänzt und strahlt, wurde das Reserverad bisher zum Glück nicht gebraucht.

(c) www.hadel.net