Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Arocs SLT 4163 Svestka (3SP 0245)

Veröffentlicht am 01.11.2019

Wochenende

(c) www.hadel.net

Ende Oktober 2019 stand dieses lange und leider unbeladene Gespann im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Leider hatte mittlerweile das Wochenende begonnen und so stand dem Fahrer eine lange Wartezeit bevor.

(c) www.hadel.net

Warum Pavel Svestka auf die Arocs-Variante mit dem eher halbhohen Fahrerhaus setzt ist nicht klar.

(c) www.hadel.net

Entgegen der Möglichkeiten ist dieser Vierachser nicht mit einer angetriebenen Vorderachse ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Das Staufach auf der linken Seite sieht allerdings recht eigenwillig, fast wie gemauert und verputzt aus.

(c) www.hadel.net

Die freien Flächen im Turm neben den Kühlern wurde nicht bestückt.

(c) www.hadel.net

Der Weg zu den Aufliegeranschlüssen ist über die ausziehbare Leiter auf der Fahrerseite erreichbar.

(c) www.hadel.net

Da scheinbar immer mit dem gleichen Schwanenhals gefahren wird, benötigt der kardanisch aufgehängte Sattelteller keine Verschiebeeinrichtung auf dem Rahmen.

(c) www.hadel.net

So wie es scheint, muss das Gespann zuweilen auch mal ins Gelände, denn das sieht nicht nur nach Straßenstaub aus.

(c) www.hadel.net

Der Einsatz mit Anhänger ist nicht drin, da die entsprechende Kupplung am Heck fehlt.

(c) www.hadel.net

Wenn man sich die Front anschaut, kommt der interessierte Fan jedoch ins Grübeln.

(c) www.hadel.net

Ob die Registerkupplung unter dem Kühlergrill zum Schieben dient oder zusätzliche Zugkraft in schwerem Gelände vor den Arocs positioniert werden soll, entscheidet wohl die jeweilige Aufgabe.

(c) www.hadel.net

Über der Frontscheibe sitzt der gut bestückte Chrombügel mit reichlich Strahlkraft.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Für die Ladungsaufnahme war eine Faymonville-Kombination mit vier und sieben Achsen, sowie Tiefbett aufgesattelt.

(c) www.hadel.net

Im Fuhrpark des tschechischen Abrisspspezialisten befinden sich zwei DAF-Vierachser und einige weitere Zugmaschinen.

(c) www.hadel.net

Für alle, die es außergewöhnlich mögen, gibt es sogar einen dreiachsigen Kenworth W900B mit satten 625 PS.

(c) www.hadel.net

Der Arocs ist für die schwersten Aufgaben gerüstet, denn die zusätzliche Kühlung erlaubt alle anfallenden Aufgaben.

(c) www.hadel.net

Der Auflieger mit leichter Vorspannung war eindeutig schon im Pausenmodus smilie.

(c) www.hadel.net

Reserveräder, Ladungssicherungsmaterial und anderes Zubehör kommen auf dem Schwanenhals unter,
welches mit dem kleinen Ladekran abgelassen werden kann.

(c) www.hadel.net

Für den Fahrer ist es mit Sicherheit einfacher, als dies immer von Hand aus den Schränken im Turm zu holen.

(c) www.hadel.net

Hemmschuhe sind sowohl am Auflieger, wie auch an der Zugmaschine vorhanden.

(c) www.hadel.net

Andere Mercedes Arocs-Zugmaschinen:

www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 MP4 von Wasel (1690)

Im Herbst 2017 stand eines Morgens dieses blau-weiße Gespann im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 von Bolk (29-BGK-8)

Dieses Gespann samt Ladung ist absolut außergewöhnlich und in vielerlei Hinsicht überaus interessant.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 Svestka (3SP 0245)

Ende Oktober 2019 stand dieses lange und leider unbeladene Gespann im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 von Baumann (SU-PT 124)

Auch Schwerlast-Fahrer müssen mal Pause machen, im Gegensatz zu normalen Truckern allerdings meist tagsüber.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 von Frank Norager (34096)

Im Dezember 2017 stand eines Morgens diese vierachsige Schwerlastzugmaschine aus dem hohen Norden im Bereich der Gespanne für Windkraft-Anlagen des Bremerhavener Hafens.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 8x6/4 von Felbermayr (971)

Im Oktober 2018 kam dieser Mercedes Acros SLT 4163 leider mitten in der Nacht schwer beladen im Bremerhavener Hafen an.

Weiterlesen...