Mercedes Actros SLT 4160 MP2 von Geser    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Kurz und hoch

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im Dezember 2008 rollte dieser auffällige Vierachser mit seiner Ladung nach Bremerhaven.

(c) www.hadel.net

Im ersten Moment erinnert man sich sofort an einen anderen MP2 mit LH-Kabine.

(c) www.hadel.net

Doch hier fällt auf, daß erstens die Seitenverkleidung fehlt
und zweitens der Schwerlastturm wesentlich kompakter ausgefällt.

(c) www.hadel.net

Zwischen Vorder- und Vorlaufachse passt auch kein Staufach mehr,
weil hier der Ansaugtrakt mit dem Luftfilter zum Motor verläuft.

(c) www.hadel.net

Diese Tankform mit dem flacheren Mittelteil war zuerst bei MAN-Zugmaschinen zu sehen.

(c) www.hadel.net

Auf der rechten Seite, wo normalerweise der Kühler verbaut ist,
wurden diesmal die Druckkessel platziert.

(c) www.hadel.net

Der Endtopf wird normalerweise bei Baufahrzeugen von Mercedes eingesetzt.

(c) www.hadel.net

Ein ähnlich kleiner Hydrauliköl-Tank fand vor einigen Jahren auch schon bei
kompakten Actros Titan Zugmaschinen seinen Platz hinter dem Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Es gibt auch noch einige vergleichbare Zugmaschinen mit der flacheren L-Kabine.

(c) www.hadel.net

Der große Nachfolger wurde im Herbst 2008 vorgestellt...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!