Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Actros SLT 4151 MP4 von Hegmann Transit

Veröffentlicht am 09.10.2015

Effizienzwunder?

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2015 kam dieser vierachsige Actros in den Fuhrpark von Hegmann Transit.

(c) www.hadel.net

Und nur wenige Kilometer später stand der Schwerlaster zum Antrittsbesuch und für einige Fotos mit Ladung im Bremerhavener Hafen bereit.

(c) www.hadel.net

Wie man sieht, verrät der Actros nicht freiwillig, welches Herz unter der Kabine arbeitet.

(c) www.hadel.net

Nur 510 PS verstecken sich zwischen den Vorderachsen und erlauben so ein maximales Gesamtzuggewicht von bis zu 155 Tonnen.

(c) www.hadel.net

So soll der Spritverbrauch gerade bei Leerfahrten möglichst klein gehalten werden, denn im Schwerlastbereichen machen diese einen ordentlichen Anteil der gefahrenen Kilometer aus.

(c) www.hadel.net

Die Blende an der Seite ist geschlossen, da kein Zusatzkühler benötigt wird.

(c) www.hadel.net

Die lange Achsübersetzung hilft, mit niedrigen Drehzahlen ans Ziel zu kommen.

(c) www.hadel.net

Wie man sieht, könnte hier noch einiges untergebracht werden.

(c) www.hadel.net

Dem Fahrer steht die Standard-Automatik "Powershift3" mit 12 Gängen zur Seite.

(c) www.hadel.net

Beim Bremsen unterstützt ein Sekundär-Wasserretarder die Motorbremse.

(c) www.hadel.net

Wie man sehen kann, ist der Einsatz mit Ballastpritsche nicht geplant.

(c) www.hadel.net

Zum Zeitpunkt der Fotos war der Actros noch fast nagelneu, mal sehen, ob noch Staufächer in einige der freien Plätze eingebaut werden, denn Ablagen kann man nie genug haben.

(c) www.hadel.net

An Steigungen macht sich, laut einer Fachzeitschrift, die überschaubare Leistung durchaus bemerkbar - Geschwindigkeitsrekorde sind damit nicht machbar.

(c) www.hadel.net

Bei Anlieferungen an die Nordseehäfen dürfte dies aber kaum ins Gewicht fallen.

(c) www.hadel.net