Mercedes Actros LH Facelift 2003 Erprobungs-Fahrzeug    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Testen, testen, testen

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Actros Facelift ist zur IAA 2002 vor- gestellt worden. Am 10. Dezember 2002 kam mir dieser Erprobungswagen vor die Linse. Wäre er nicht so auffällig zugeklebt gewesen, hätte ich den Actros vor dem Truckertreff nicht bemerkt.

(c) www.hadel.net

Bei Mercedes ist es schon lange Tradition, vor der Markteinführung die neuen LKW bei einigen Speditionen einer ausführlicheren Testphase zu unterziehen.





Diese letzten Ergebnisse sollen echte Alltagswerte erbringen und die restlichen kleinen Schwachstellen aufdecken. Oftmals können so noch Verbesserungen für die Serie eingebracht werden, bevor die neuen Actros 2003 stufenweise in den Markt gebracht werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf dem Foto oben ist gut zu erkennen, daß Mercedes sogar die Logos auf den Türen überklebt.





Neu bei der LH-Kabine (auch Megaspace) ist das zweite von außen zugängliche Staufach auf der Fahrerseite.

Hier geht es zum Actros Facelift Erprobungswagen mit L-Kabine...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!