Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Actros Titan 4160 8x6 von Baumann

Neu im Fuhrpark 2009

(c) www.hadel.net

Anfang Februar 2009 kamen diese beiden Actros Titan 4160 nach Wilhelmshaven.

(c) www.hadel.net

Beide Zugmaschinen haben eine Registerkupplung an der Schwerlaststoßstange,

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Hinter dem Schwerlastturm fanden fünf Staufächer ihren Platz, die teilweise über den dahinterliegenden Steg erreichbar sind.



Allerdings ist das Betanken etwas schwieriger geworden, denn der Diesel- schlauch muß um die äußeren Kästen herumgezogen werden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das sehr lange Fahrgestell (für eine vierachsige Schwer- lastzugmaschine) erlaubt sogar, trotz des großen Auspufftopfs, einen weiteren Staukasten zwischen Vorder- und Vorlaufachse.


Beim Vergleich mit dem Actros Titan 4160 von Kübler fällt der kompaktere Auspufftopf auf.

(c) www.hadel.net

Beim Blick auf das Heck fallen die vielen zusätzlichen Löcher im Rahmen auf,
die sich um die Verschraubung der Anhängerkupplung verteilen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Beim Vergleich der Heckan- sicht der beiden identischen Zugmaschinen fallen zwei Unterschiede ins Auge.


Die Differenz der Planenhöhe können wir aber getrost außer acht lassen smilie.


Die Kupplung der rechten Zug- maschine hingegen lohnt eine ausführlichere Betrachtung.

(c) www.hadel.net

Bei diesem Anblick wird klar, wozu die vielen Löcher im Rahmen notwendig sind.

(c) www.hadel.net

Diese Rockingerkupplung ist für eine maximale Anhängelast von 1000 Tonnen zugelassen.

(c) www.hadel.net

Wegen dem verstärkten Bolzen können keine normalen Deichseln angekuppelt werden.

(c) www.hadel.net

Ach ja, für Fans von Prospekten: Einfach mal nach Rockinger Typ 58 googeln smilie.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Wer genau hingeschaut hat, dem sind die blanken Muttern aufgefallen.


Des Rätsels Lösung ist ganz einfach, denn die Kupplung wird demontiert, wenn sie nicht gebraucht wird. Und durch die identischen Bohrungen in beiden Zugmaschinen kann diese ja nach Bedarf an beide Rahmen geschraubt werden.

(c) www.hadel.net

Am Heck sind die üblichen Zusatzscheinwerfer zur besseren Sicht
bei überbreiter Ladung angebracht.

(c) www.hadel.net

Einen ausführlichen Bericht vom Schwertransport gibt es demnächst auf unseren Webseiten.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Schwerlastturm entspricht dem normalen MP2-Titan-Turm.

(c) www.hadel.net

Wegen der angetriebenen Vorderachse hat das Fahrerhaus reichlich Abstand zum Boden.

(c) www.hadel.net

Der AdBlue-Tank konnte etwas großzügiger dimensioniert werden.

(c) www.hadel.net

Die Schwerlast-Kombination

(c) www.hadel.net

Mit jeweils 18 Achslinien wurde ein 370-Tonnen-Generator transportiert.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Diese Deichsel ist für die große Schwerlastkupplung mit dem starken Bolzen, der etwa einen Durchmesser von 80 Millimetern hat.





Auf jeden Fall ist mit dieser stabilen Ausführung das Abknicken der Deichsel, wie hier am 18.5.2008 in Bremer- haven geschehen, fast auszu- schliessen.

(c) www.hadel.net