Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Marchi eleMMent Showroom von 2012

Veröffentlicht am 08.08.2014

Promotour?

(c) www.hadel.net

Im Frühjahr 2012 stand dieser ungewöhnliche Truck nahe des Bremerhavener Hafens herum.

(c) www.hadel.net

Besonders die sehr markante Front macht diesen Dreiachser zum echten Hingucker.

(c) www.hadel.net

Das Logo "Marchi - Mobile Vienna" dürfte wohl den meisten Truckfans unbekannt sein.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Es handelt sich bei diesem Hersteller um einen Spezialisten für
luxuriöse und hochwertige Wohnmobile und Präsentationsfahrzeuge.

(c) www.hadel.net

Wie die Beschriftung schon verrät, zeigt dieser Marchi,
das maximal Machbare für rollende Showrooms.

(c) www.hadel.net

Doch zuerst zum Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Durch die fast Runde Kuppel fällt der Truck auf jeden Fall sofort auf.

(c) www.hadel.net

Basierend auf dem bekannten Colani-Truck optimierte Marchi das Design in vielen Punkten.

(c) www.hadel.net

So wird der Kraftstoffverbrauch durch die fließende und schnittige Aerodynamik um rund ein Viertel im Vergleich zu "normalen Lastkraftwagen" reduziert.

(c) www.hadel.net

Ob der Innenraum allerdings ähnlich bequem und alltagstauglich ist,
kann wohl nur ein Fahrer beantworten, der längere Zeit mit dem Gefährt unterwegs war.

(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall dürften die rotierenden Scheibenwischer ungewohnt sein.

(c) www.hadel.net

Unter der Haube werkelt ein Motor mit 410 bis 540 PS.

(c) www.hadel.net

Antelle der schnöden Ladefläche gibt es hier einen luxuriösen Showroom.

(c) www.hadel.net

Einige Beispiele wurden als Fotos an den Seiten angebracht.

(c) www.hadel.net

Da nicht viel Gewicht transportiert werden muss, reicht eine Nachlaufachse.

(c) www.hadel.net

Um den Platz zu vergrößern, können die Seitenwände ausgeschoben werden.

(c) www.hadel.net

So entstehen zusätzliche Quadratmeter.

(c) www.hadel.net

Insgesamt soll der vorhandene Platz hierdurch nahezu verdoppelt werden können.

(c) www.hadel.net

Sogar die Heckwand kann nach hinten ausgeschoben werden.

(c) www.hadel.net

Die Beleuchtung am Heck setzt logischerweise auf LED-Technik.

(c) www.hadel.net

Die schmalere Nachlaufachse fällt optisch allerdings etwas aus dem Rahmen.

(c) www.hadel.net

Wer allerdings schon einen eigenen Präsentationsauflieger besitzt, für den gibt es auch Zugmaschinen im gleichen Design, die sich mit jedem Standard-Auflieger kombinieren lassen.

(c) www.hadel.net

So ist es auch möglich, Werbeaktionen mit bereits vorhandenem Equipment zu kombinieren.

(c) www.hadel.net

Bei diesem Marchi wird der Zugang zur "Ladefläche" über eine Treppe realisiert, die im Segment zwischen den Fotos und dem Marchi-Logo zu findn ist, realisiert.

(c) www.hadel.net

Auch das Fahrerhaus scheint nur über diesen Zugang erreichbar zu sein.

(c) www.hadel.net

Eine Frage ist derzeit allerdings noch offen.

(c) www.hadel.net

Welcher Truck wird als Basis für diese aufwändigen Umbauten verwendet?

(c) www.hadel.net

Unter dem ganzen Kunststoff versteckt sich ein Volvo FH smilie.

(c) www.hadel.net