MAN TGX 41.680 von Rádl (CZ)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Seltener Gast

 

(c) www.hadel.net

Im September 2009 wartete dieses Gespann an der A27 auf die Freigabe durch die Polizei
für die begleitete Einfahrt in den Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Zugmaschinen der tschechischen Spedition sind nur selten in Bremerhaven unterwegs.

(c) www.hadel.net

Der neue TGX 41.680 wurde über die Firma Stürzer beschafft.

(c) www.hadel.net

Als eine der ersten gebauten großen V8-Schwerlastzugmaschinen verfügt dieser Vierachser über Blattfederung an den beiden angetrieben Hinterachsen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Zusätzliche Anpassungen wurden eigentlich nicht vorgenommen, wenn man mal von dem kleinen Wassertank für die Handwäsche auf der linken Seite absieht.

(c) www.hadel.net

Am Heck ist zusätzlich eine Schwerlastkupplung angebracht.

(c) www.hadel.net

Der Auflieger war allerdings schon einige Male an der Nordseeküste.

(c) www.hadel.net

In der Kiste wurde ein Generator mit einem Gewicht von über 80 Tonnen transportiert.

(c) www.hadel.net

Unter der Plane auf dem Schwanenhals ist ausreichend Platz für Sicherungsmittel usw.

(c) www.hadel.net

Auch auf der rechten Seite wurden keine zusätzlichen Staufächer angebracht.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Normalerweise wird über dem Auspufftopf meistens noch eine weitere kleine Ablage montiert.

(c) www.hadel.net

Für mehr Ruhe auf langen Strecken sorgt die Ausführung mit luftgefederten Hinterachsen.

(c) www.hadel.net

Im April 2008 wurden die ersten MAN TGX 41.680 an die Kunden ausgeliefert...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!