Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 41.640 von Bohnet

Veröffentlicht am 24.06.2016

Zwillinge?

(c) www.hadel.net

Ende Mai 2016 warteten mehrere dieser gelben Schwerlast-Boliden im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Auf die interessante Ladung gehe ich demnächst nochmals ausführlich ein.

(c) www.hadel.net

Der Fuhrpark der Spedition Behnoet ist stets mit aktuellsten Fahrzeugen bestückt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Bevorzugt wird auf die Marke MAN gesetzt.

(c) www.hadel.net

Wie man am fehlenden Zaun erkennen kann, handelt es sich hier um ein anderen TGX.

(c) www.hadel.net

Beiden gemein ist der aktuelle D38 Motor mit 640 PS.

(c) www.hadel.net

Auch ansonsten ist die Bestückung mit kundenindividueller Ausstattung identisch.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Zusammen mit der dreistufigen Registerkupplung sieht sogar die offene Front gut aus.

(c) www.hadel.net

Die vier dicken Strahler auf dem Dach sorgen in der Nacht für klare Sicht.

(c) www.hadel.net

Ansonsten gibt es keine besonderen Änderungen, die ins Auge fallen.

(c) www.hadel.net

Wie ein ausgebauter Küchenschrank steh hinter dem Turm noch ein weiteres Staufach.

(c) www.hadel.net

Ganz oben thront der Bügel mit vier LED-Strahlern, die den Auflieger ausleuchten.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Daß der Zugang zum Catwalk nur über die Beifahrerseite möglich ist, sollte kein Problem sein und dürfte Unfällen durch vorbeifahrende Fahrzeuge vorbeugen.

(c) www.hadel.net

Ach ja, dieses Gespann trat unbeladen die Reise gen Süden an.

(c) www.hadel.net

Die dicke Registerkupplung macht die leere Front wesentlich ansehnlicher.

(c) www.hadel.net