Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 41.560 von Schwandner (SAD-JU 14)

Veröffentlicht am 16.10.2015

Warten

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2015 mussten etliche Turmsegmente von Bremerhaven aus zu einem Windpark in der Nähe von Magdeburg gebracht werden und so gab es an manchen Tagen viele lange Gespanne mit vierachsigen Zugmaschinen zu bestaunen.

(c) www.hadel.net

Dieser MAN TGX 41.560 war eines von vier baugleichen neuen Geräten bei Schwandner.

(c) www.hadel.net

Der neue D38-Motor liefert hier 560 PS an die beiden Hinterachsen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Wie man gut erkennen kann, wurde jeder kleine Freiraum für zusätzliche Ausstattung genutzt.

(c) www.hadel.net

Da nur kleine Turmsegmente gefahren wurden, reichte ein Dolly mit zwei Achsen.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus erinnert der neue 560er sschon an die großen Vorgänger mit 680 PS.

(c) www.hadel.net

Schließlich gibt es auch hier den oben thronenden großen Lüfter für den Wandler.

(c) www.hadel.net

Die luftige Stelle rechts über dem Tank wurde mit einem weiteren Staufach aufgefüllt.

(c) www.hadel.net

Der Einsatz mit Ballastpritsche kann nicht als Zugmaschine erfolgen, da die Kupplung fehlt.

(c) www.hadel.net

Sogar hinter dem Tank wurde eine Kiste, die über die ganze Fahrzeugbreite reicht, montiert.

(c) www.hadel.net

Die Zusatzstrahler on Top sorgen für gute Sicht nach hinten in der Nacht.

(c) www.hadel.net

Logos oder Beschriftung war zu diesem Zeitpunkt noch nicht angebracht.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Vielleicht wird das ja nachgeholt, wenn mal etwas Luft im Einsatzplan zu finden ist.

(c) www.hadel.net

Lediglich an der Sonnenblende wurden schon mit Folie eine erste Markierung angebracht.

(c) www.hadel.net

Der Chrombügel mit den vier großen Strahlern auf dem Dach rundet die Optik perfekt ab.

(c) www.hadel.net