Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 41.540 von Schares Autokrane

Veröffentlicht am 09.09.2011

Wochenende

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2011 stand eines Morgens dieses Gespann im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Geladen waren einige Rüstteile eines Autokrans von Demag, der per Schiff exportiert werden sollte und auf eigener Achse nach Bremerhaven überführt wurde.

(c) www.hadel.net

Dieser vierachsige TGX 41.540 von Schares gehört zu den kurzen Schwerlastzugmaschinen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Als Basis des Trucks fand die dreiachsige 30X-Reihe von MAN Verwendung, allerdings noch kürzer als dieser Vierachser von Max Goll.





Erweitert um eine Vorlaufachse bleibt kaum noch Platz für einen Schwerlastturm, der immerhin den Tank aufnehmen muss.





Durch den schmalen Tank ist an den Seiten sogar noch ausreichend Platz für zwei "Schränke", die so zusätzlichen Stauraum liefern.

(c) www.hadel.net

Zwischen die beiden ersten Achsen passt gerade noch der Endtopf des Auspuffs.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ungewöhnlich ist der kleine Spoiler auf dem Dach.

(c) www.hadel.net

Bei Schwerlastzugmaschinen macht dieser meist keinen Sinn,
da die Ladungen nur selten der Höhe eines Standardcontainers entsprechen.

(c) www.hadel.net

Unterhalb des Schwerlastturms ist gut der kleine AdBlue-Tank zu erkennen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Lampenbügel auf dem Dach sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für gutes Licht.

(c) www.hadel.net