MAN TGX 41.540 von Neeb    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Wochenend-Rast

 

(c) www.hadel.net

Im Frühjahr 2010 stand dieser TGX an mehreren Wochenenden im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Scheinbar erlaubten die Lenkzeiten die Heimreise nicht mehr.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Damit die Nachtruhe nicht zur schrägen Sache wurde, hatte der Fahrer den Wagen einseitig auf einen Holzklotz gefahren und so die Kabine waagerecht ausgerichtet.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Dieser Vierachser gehört zur 87X-Serie und ist auf den Antriebsachsen luftgefedert.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Dieser MAN TGX 41.540 (87X) kam im Frühjahr 2008 nach Bremerhaven.

(c) www.hadel.net

Auffällige Anpassungen sucht man bei diesem Truck vergebens.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Selbst zusätzliche Staufächer, wie schon fast üblich, gibt es nicht auf dem Schwerlastturm.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Andere Speditionen machen hier oftmals deutlich mehr.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Mit Ladung auf dem Auflieger kam mir dieses Gespann leider nie vor die Linse.

(c) www.hadel.net

So sah eine der ersten schweren Vierachser-Zugmaschinen der TGA-Baureihe aus...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!