Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 33.580 von Toni Maurer auf der IAA 2018

Veröffentlicht am 02.11.2018

Neuzugang bei Max Wild

(c) www.hadel.net

Wer sich mit genehmigungen beschäftigt oder rumärgern muss, der kennt die Problematik der unterschiedlichen Radstände bei den vierachsigen Schwerlastzugmaschinen.

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2018 präsentierte Toni Maurer Fahrzeugbau einen kurzen MAN TGX mit 580 PS auf vier Achsen.

(c) www.hadel.net
Anzeige:
(c) www.hadel.net

Scheinbar ist nun wieder die Zeit gekommen, um wieder Fahrzeuge abseits der Werksstandards des Herstellers einzusetzen.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus steht nur eine recht kompakte Schrankwand.

(c) www.hadel.net

Der Tank nutzt nur etwa zwei Drittel der Fahrzeugbreite aus.

(c) www.hadel.net

Rechts daneben wurde der Endtopf und zwei Druckkessel untergebracht.

(c) www.hadel.net

Dieser TGX 33.580 wird nicht als Schub- oder Zugfahrzeug eingesetzt.

(c) www.hadel.net

Dementsprechend gibt es keine Kupplungen von Front und Heck.

(c) www.hadel.net

Der Laufsteg ist im hinteren Bereich abgesenkt, damit sogar noch eine Aluleiter untergebracht werden konnte.

(c) www.hadel.net

Über dem Tank sitzen vier Boxen, von denen die rechte einen Durchlass für das nach oben herausgeführte Endrohr hat.

(c) www.hadel.net

Ganz oben gibt es nur zwei LED-Strahler für die nächtliche Sicht auf die Ladung.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Bleibt zu hoffen, dass der Fahrer den verschenkten, bzw. ungenutzten Platz nicht irgendwann vermissen wird.

(c) www.hadel.net

Hier ist nochmals gut die Bestückung hinter dem Turm zu sehen.

(c) www.hadel.net

Unter dem Endtopf wurde der AdBlue-Tank eingepasst.

(c) www.hadel.net

Die Klimaanlage auf dem Dach kann je nach Hersteller "Eiswürfel und Pinguine regnen lassen", so zumindest ein Fahrer mit dem ich kürzlich sprach smilie.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Als Basis dient eine dreiachsige MAN-Seriensattelzugmaschine TGX 33.580 6x4 BLS mit Basisradstand 3.300 Millimetern (früher 3.600 mm), die durch Einbau einer Vorlaufachse zum kürzesten Vierachser mutiert.

(c) www.hadel.net

Somit ermöglicht der MAN TGX 41.580 8x4/4 BLS bei gleicher Gesamtzuglänge einen längeren Auflieger oder eben die entscheidenden Zentimeter weniger, wenn es richtig eng wird.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Besuch in Hannover lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2020
24.09.202001.10.2020Hannover68. IAA Nutzfahrzeuge

Zu den Messe-Neuheiten von 2018...

Weitere interessante Trucks von Max Wild:

www.hadel.net
Volvo FH16 580 PS 5achs Max Wild

Leider erreicht diese Motorisierung derzeit nur die Euro4-Abgasnorm.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGA 41.530 und TGA 41.480 Max Wild

Gerade beim Transport von Baumaschinen sind aktuell immer häufiger die “leichten” Schwer- lastzugmaschinen anzutreffen. Hier einige neue Exemplare aus dem Fuhrpark von Max Wild.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros SLT 4163 MP4 von Max Wild (853)

Im April 2016 kam dieses Gespann für einige Touren nach Bremerhaven.

Weiterlesen...