MAN TGA 41.530 Skak Specialtransport (Dänemark)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Achleitner
 Astra
 DAF
 FTF
 Ginaf
 Hino
 Isuzu
 Iveco
 JAC
 MAN
 Mercedes
 Nicolas
 Oshkosh
 Paul
 Renault
 Rosenbauer
 Scania
 Skoda
 STI
 Tatra
 Titan
 Unimog
 Volvo
 VW
 US-Trucks
 Spezial-Trucks



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Individuell

 

(c) www.hadel.net

Im Frühjahr 2012 stand dieses Gespann im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Ungewöhnlich für eine Schwerlast-Zugmaschine ist das halbhohe Dach.

(c) www.hadel.net

Normalerweise wird für die Langstreckentrucks die große XXL-Kabine verwendet.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Fahrerhaus wurde fast alles individuell angepasst.

(c) www.hadel.net

Der Turm wurde komplett verkleidet, sodass der Tank nicht mehr sichtbar ist.

(c) www.hadel.net

Die Trittfläche ist komplett mit Riffelblech verkleidet.

(c) www.hadel.net

Mit einer anbolzbaren Zusatzachse kann die Sattellast erhöht werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Ballastplatte ist kardanisch aufgehängt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Für überbreite Ladungen sind ausschiebbare Warntafeln an Bord.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf chinesischen Baustellen sind Schwerlast-Trucks sogar mit Flachdach-Kabinen unterwegs.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Premiere feierte der MAN TGA 41.660 auf der IAA 2002 in Hannover.

(c) www.hadel.net

Es gibt auch noch andere Vierachser in rot und weiß...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!