Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN HX 45M 5achsiger Militär-Wrecker

Veröffentlicht am 29.12.2017

Echter Reisser smilie

(c) www.hadel.net

Im Dezember 2017 wurde dieser ganz besondere MAN Wrecker in Bremerhaven zur Verschiffung angeliefert.

(c) www.hadel.net

Schon auf den ersten Blick fällt aber das ungewöhnliche Fahrwerk mit fünf angetriebenen Achsen ins Auge.

(c) www.hadel.net

Der Aufbau entspricht allerdings dem üblichen, was man bei einem Wrecker erwartet.

(c) www.hadel.net

Der Querträger für die Brille oder den Aufnahmen für anderes Bergewerkzeug entspricht der gewöhnlichen Ausführung.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Abstützung am Heck dürfte auch auf losem Untergrund für sicheren Stand sorgen.

(c) www.hadel.net

Schließlich soll man mit dem Bergekran andere Trucks aus dem Seitenstreifen oder gar einem Graben heben und ziehen können.

(c) www.hadel.net

Üblicherweise hat das Hubgerät bei diesen Fahrzeugen eine maximale Traglast von 30 - 40 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Zwischen Wreckeraufbau und Fahrerhaus wurden die Antriebs- und Versorgungstechnik, sowie die Tanks verbaut.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die vielen Staufächer werden für Ketten, Sicherungsmaterial, Seile und anderes Bergewerkzeug benötigt.

(c) www.hadel.net

Mit diesem Rammbock an der Front, kann im Bedarfsfall auf die schnelle mal ein dezenter Schubs zum Start gegeben werden, auch wird an steilen Steigungen störendes Geröll vor der Kabine weggeschoben.

(c) www.hadel.net

Leider blieb mir nur sehr wenig Zeit, da der Fahrer zügig mit seinem CheckIn durch war und zum Entladen aufbrach.

(c) www.hadel.net

Wer genau hinschaut, entdeckt sogar eine Anhängerkupplung, die vor dem Einsatz jedoch erst heruntergeklappt werden muss.

(c) www.hadel.net

Für mich war es jedenfalls der erste fünfachsige Militär-MAN, den ich vor die Kamera bekam smilie.

(c) www.hadel.net