Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Iveco Trakker Bundeswehr Straßentankwagen 8x8 FSA

Veröffentlicht am 01.06.2012

Trakker mit schwerer Panzerung

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Im Mai 2012 rollten desöfteren mehrere dieser besonders auffälligen Iveco Trakker durch den Bremerhavener Fischereihafen.

Wie das KMW-Logo verrät, wurden die Vierachser bei Krauss-Maffei Wegmann, einem der führenden Unternehmen der Rüstungstechnik ausgerüstet.

(c) www.hadel.net

Der Vierachser hat durch Allradantrieb auch auf losem Untergrund guten Vortrieb.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Das Fassungsvermögen des Tanks ist für Friedenszeiten mit 16400 Litern angegeben.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Im Ernstfall sind bis zu 18000 Liter möglich.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Angeschafft wurde das Tankfahrzeug als Versorger für den Korps- und Regimentsbereich.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Außerdem gehört die Betankung von Hubschraubern zum Aufgabengebiet.

(c) www.hadel.net

Als Antrieb dient der 500PS-Motor aus dem Iveco-Sortiment.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Fahrerhaus hat einen Schutz Level 3 für ballistische Geschosse und für Minen einen Schutz Level 3b.

(c) www.hadel.net

In den Bundeswehrfuhrpark kamen diese Tankfahrzeuge erst im Jahre 2011.

(c) www.hadel.net