Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Ford F-MAX Premiere auf der IAA 2018

Veröffentlicht am 08.02.2019

Fesch oder?

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2018 überraschte Ford mit der Vorstellung des neuen F-MAX, der im europäischen Markt Fuss fassen soll.

(c) www.hadel.net

Die Zugmaschine ...(ähm - hallo?) Die Zugmaschine wird in der Türkei gebaut smilie.

(c) www.hadel.net

Für viele Fachleute völlig überraschend holte der F-MAX den Titel "Truck of the Year 2019" mit großem Abstand zu den Mitbewerbern von Volvo und Scania.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Unter dem Fahrerhaus arbeitet ein Reihensechszylinder mit 12,74-Litern und Turboaufladung.

(c) www.hadel.net

500 PS werden über ein automatisiertes Traxon-Zwölfganggetriebe von ZF an die Hinterachse weitergereicht.

(c) www.hadel.net

Obwohl der F-MAX mit Euro6-Norm startet, ist zu Beginn der türkische Markt das erste Ziel.

(c) www.hadel.net

In den folgenden zwei Jahren soll die Verbreitung auf den ost- und mitteleurpäischen Bereich ausgedehnt werden.

(c) www.hadel.net

Die Antriebsachsen sind eine Eigenentwicklung von Ford.

(c) www.hadel.net

Bis zu 2500 Nm bringt der Motor an das Zwölfganggetriebe.

(c) www.hadel.net

Die Motorbremse leistet bis zu 400 kW.

(c) www.hadel.net

Wer mehr braucht, kann gegen Aufpreis einen Intarder mit zusätzlichen 600 kW Bremsleistung ordern.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das Fahrerhaus hat eine stattliche Innenraumhöhe von 2,16 Metern.

(c) www.hadel.net

Das Fahrzeuggewicht liegt bei rund 10,6 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Das zulässige Gesamtzuggewicht liegt bei 42 Tonnen, davon entfallen 18 Tonnen auf den F-MAX.

(c) www.hadel.net

Die Form des Radlaufs gibt es schon einige Zerit beim Volvo FH.

(c) www.hadel.net

Nur die untere der drei Trittstufen auf dem Weg ins Cockpit ist von außen sichtbar.

(c) www.hadel.net

Dabei ist die oberste Stufe bei geschlossener Tür als gegen Dreck und Wasser geschlossenes Schuhfach nutzbar.

(c) www.hadel.net

Gerade solche kleinen Annehmlichkeiten lieben die Fahrer.

(c) www.hadel.net

Serienmäßig ist ein 600 Liter fassender Dieseltank auf der rechten Seite montiert.

(c) www.hadel.net

Wenn das nicht reicht, ist als Option links ein Erweiterungstank mit zusätztlichen 450 Litern erhältlich.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall ist der Ford F-MAX eine komplett neue und eigenständige Entwicklung.

(c) www.hadel.net

LED-Tagfahrlicht gehört heute längst zum Standard.

(c) www.hadel.net

Zur Unterstützung des Fahrers sind satellitengestützter Tempomat, Notbremsassistent mit Abstandsradar an Bord.

(c) www.hadel.net

Warten wir ab, wie gut sich der Neue auf dem Markt einbringen und verbreiten kann, mich würde ein weiterer Hersteller mit sichtbarem Marktanteil auf deutschen Straßen freuen.


Mit dem Ford F-Max kann sogar richtig flott driften:


Wenn Dich nur richtige Schwerlaster interessieren, dann schau mal hier vorbei:

www.hadel.net
DAF XF 95.510 Westdijk (NL)

Im Februar 2012 stand dieser Truck Nahe des Bremerhavener Truckstops.

Weiterlesen...
www.hadel.net
DAF XF 105.510 Spezialtrans

Im Sommer 2011 stand dieses Gespann im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R730 vierachsig von Peters

Am 7. September 2012 machte dieses Gespann eine kurze Rast bis zum Entladen im Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH16 650 PS 4achsig von Colossus (C 353)

Ende Juli 2018 stand dieses Gespann leider schon unbeladen in der Mittagshitze des Bremerhavener Hafens.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R490 5achsig von v.d.Vlist (51-BJH-8)

Im August 2017 wartete eines Morgens dieses auffällige Gespann im Bremerhavener Hafen und wartete darauf, für die Entladung hinein gelassen zu werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Iveco Stralis 4achsig von Jan Jongsma B.V.

Auf dem Mack- und Schwerlasttag 2010 in Utrecht wurden zwei strahlend gelbe Schwerlast-Ivecos von Jan Jongsma ausgestellt.

Weiterlesen...