Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Liebherr LTM 1400-7.1 von Myshak Crane & Rigging

Veröffentlicht am 21.11.2014

Reduced Weight

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Im Oktober 2014 wartete eines morgens dieser Liebherr-Kran in Bremerhaven darauf, auf das Hafengelände gelassen zu werden.

(c) www.hadel.net

Direkt am Fahrerhaus ist gut zu erkennen, daß hier die breiten Gummis aufgezogen wurden.

(c) www.hadel.net

Ansonsten sticht natürlich sofort ins Auge, daß der Teleskopausleger fehlt.

(c) www.hadel.net

Während der Überfahrt ist der Oberwagen entgegen der Fahrtrichtung fixiert worden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Um den Gewichtsvorschriften im Einsatzgebiet zu entsprechen,
wird der Ausleger später auf einem Dolly abgelegt oder per Truck zur Baustelle angeliefert.

(c) www.hadel.net

Wenn ohne Dolly und Ausleger gefahren wird, ist so wenigstens der schwere Oberwagenmotor soweit wie möglich in der Mitte der Achsen gelagert.

(c) www.hadel.net

Wer genauer hinschaut, dem dürfte ein weiteres ungewöhnliches Detail aufgefallen sein.

(c) www.hadel.net

Hinter der letzten Achse fehlt der Kasten für die hintere Abstützung.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Derzeit setzt MCR schon einen LTM 1400-7.1 ein.

(c) www.hadel.net

Dieser wird mit montierten hinteren Abstützungen gefahren, während der Ausleger nach hinten ausgefahren auf einem fünfachsigen Anhänger liegt.

(c) www.hadel.net

Warum hinten der Kasten mit den Abstützungen während der Fahrt nach Bremerhaven nicht montiert war, ist mir nicht bekannt.

(c) www.hadel.net

Denn so lag das Transportgewicht bei nur 51 Tonnen und hier wäre mit sieben Achsen ja noch reichlich Luft gewesen um die Stützen und den Ausleger mitzunehmen.

(c) www.hadel.net

Obwohl die Versorgungsanschlüsse für den Anhänger zu sehen sind, fehlt hier die Kupplung.

(c) www.hadel.net

Wobei die Kupplung beim anderen LTM 1400-7.1 ja am Stützkasten montiert sein muss.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Denn dann sind in der Heckansicht doppelte Rückleuchten zu sehen.

(c) www.hadel.net

Mal sehen, ob es demnächst irgendwo Bilder von diesem Kran zu sehen gibt,
wenn das Hubgerät von einer Baustelle zur nächsten fährt.

(c) www.hadel.net