Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Liebherr LTM 11200-9.1 von Mammoet

Veröffentlicht am 30.05.2014

Der letzte Hub

(c) www.hadel.net

Von Anfang bis Mitte April stand dieser Liebherr LTM 11200-9.1 in Bremerhaven.

(c) www.hadel.net

Am Grauwallring musste eine Windenergieanlage überholt werden.

(c) www.hadel.net

Problem bei dem Job war, daß der Hersteller PowerWind zuvor Insolvenz angemeldet hatte.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Somit gab es für das Revisionsteam hier ganz spezielle Probleme.

(c) www.hadel.net

Ohne vernünftige Pläne und Ersatzteile wurden die Lager überarbeitet und getauscht.

(c) www.hadel.net

Doch zurück zum Liebherr LTM 11200-9.1 von Mammoet.

(c) www.hadel.net

Im Frühjahr 2009 hatte genau dieser 9-Achser einen besonderen Einsatz nur wenige Kilometer von diesem Einsatzort entfernt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Damals wurde die Gitterspitze nicht benötigt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Rotorstern brachte es auf ein Gesamtgewicht von rund 60 Tonnen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Mit 90 Metern Durchmesser gehört dieser zu den kleineren "Propellern".

(c) www.hadel.net

Mittlerweile sind Durchmesser von 130 Metern und mehr fast zum Standard geworden.

(c) www.hadel.net

Die Ballastierung zeigt, daß nur mittlere Gewichte zu heben waren.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Besonderer Dank geht an PSM, die uns eine ganz besondere Erlaubnis erteilten.

(c) www.hadel.net

Um auch mal aus anderem Blickwinkel auf die Baustelle zu schauen,
durfte ich mit unserem Multicopter sogar an dem Windrad aufsteigen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net