Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Liebherr LR 1400 (Buller)

Die Montage des Gitterauslegers

www.hadel.net

Auf den folgenden Bildern habe ich die Bestückung einer Liebherr-Raupe LR1400 mit dem Gittermast dokumentiert.

www.hadel.net

Das Aneinandersetzen der einzelnen Gitterteile geht recht schnell und erfordert nur einen kleinen Hilfskran.

www.hadel.net

Zum Ziehen und Einschieben der Bolzen wird dieses relativ kleine, unscheinbare Gerät benutzt. Die Bolzenziehvorrichtung ist an einem Kompressor angeschlossen und erledigt durch ein einfaches Hebel- umlegen die Arbeit.

www.hadel.net

Die transportsicher montierten Bolzen werden so, wie hier zu sehen, bewegt.

www.hadel.net

Da der Ausleger etwa 80 Meter lang wird, ist der Kran mit reichlich Gegengewicht bestückt. Auch ist das Gewicht der Generatorhäuschen einer Windkraftanlage mit über 40 Tonnen ist nicht zu unterschätzen.

www.hadel.net

Zur weiteren Montage muß der kleine Hilfskran umgesetzt werden.

www.hadel.net

Einige Zahlen der LR1400:

max. Fahrgeschwindigkeit: 1,8km/h !!!
Spurbreite: 7,5 Meter
Tankinhalt: 700 Liter
max. Rollenhöhe: 158 Meter

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Aufrichtbock ist über 9 Meter lang, oder hoch so wie es hier aussieht.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Es gibt noch reichlich Teile zu montieren.

www.hadel.net

Einmal oben auf dem Gitterausleger der Blick zurück zum Kranoberwagen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Mastspitze mit Windmesser und Warn- leuchte.

www.hadel.net

Wenn hier die Anzeigen den richtigen Druck vermelden, kann der Mast angehoben werden.

www.hadel.net

Die Winden gehen in Betrieb und ziehen den Mast langsam hoch...

www.hadel.net

...und schon steht die Raupe einsatzbereit auf der Wiese.





Insgesamt hat dieser Kran 4 Anlagen in Dorum aufgestellt. Der Liebherr- Teleskopkran LTM1800 von Buller hat die anderen 3 Windräder aufgestellt.




Den gesamten Einsatz habe ich auf über 1700 Bildern festgehalten, die an Interessierte auf CD abgegeben werden. Falls Du mehr wissen möchtest, einfach hier klicken!