Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Liebherr LG 1750 Total Wind nach der Auslieferung

Heimathafen: Brande / Dänemark

Verkaufsstart in Europa: Frühjahr 2004

Baujahr: 2005

Motorart: Liebherr D9408 Ti-E
8 Zylinder-Turbo-Diesel

Leistung: 0 PS / 0 KW

max. Drehmoment: 2600 ccm

Getriebe: ZF TC-Tronic mit
12 Vorwärtsgängen und
2 Rückwärtsgängen ccm

Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

Bereifung: 18.0 R 25
16 Reifen

Angetriebene Achsen: Achse 1, 2, 4 und 6 angetrieben

Bremsanlage: Allrad-Servo-Druckluftbremse
2-Kreisanlage
Zusatzbremsen:
Auspuffklappenbremse
Retarder im TC-Tronic-Getriebe
Option:
Wirbelstrombremse

Anzahl Achsen: 16 x 8 x 16

Leergewicht: 96000 Kilogramm

maximale Tragkraft: 750 Tonnen

Gitterausleger: 136 Meter

Gitterspitze: 105 Meter

maximaler Ballast: 650 Tonnen

Oberwagenotor: Liebherr
6-Zylinder-Turbo-Diesel

Oberwagenmotorenleistung: 544 PS / 0 KW

maximale Auslage: 133 Meter Meter

maximale Hakenhöhe: 191 Meter

Besonderheiten: Kranoberwagen muß zum Verfahren
demontiert werden.
Oberwagengewicht 56 Tonnen

Winde 2: Hubwerk
Winde 4: Einziehwerk

Tank für Oberwagen: 820 Liter

weitere Infos: Zusatzausrüstung:
Winde 1: Hubwerk
Winde 3: Verstellung Hauptausleger/D-Betrieb
Winde 5: Verstellung wippbare Gitterspitze
Winde 6: Zusatzhubwerk

Drehbühnenballast 245t
zusätzlich 6 Platten à 12.5t
Schwebeballast 387.5t
Derrickballast 400t (31 x 12.5t)

Abmessungen: 18952 x 3000 x 4000 mm

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Im August 2007 stand ein weiterer nagelneuer LG 1750 auf eigenen Achsen bereit für die Fahrt zum ersten Einsatz, der in Frankreich stattfinden sollte.

(c) www.hadel.net
Anzeige:
(c) www.hadel.net

Mittig zwischen den Stützen ist der große Kühler für den Fahrmotor zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Die obere Fahrzeuglinie schließt bündig mit der 4-Meter-Marke ab.

(c) www.hadel.net

Das Gesamtgewicht beträgt im Fahrzustand 96 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Damit das Rangieren nicht zur Gefahr wird, verfügt der Kran am Heck über eine Kamera.

(c) www.hadel.net

Durch die hohen Abstützungen muß der Oberwagen separat transportiert werden.

(c) www.hadel.net

Gezogen wurde der Oberwagen von einem MAN TGA 41.660 von Give Svaergods.

(c) www.hadel.net

Der Oberwagen ist (abgesehen von kleinen notwendigen Anpassungen)
identisch mit dem des Liebherr LR 1750 Raupenkrans.

(c) www.hadel.net

Wer genau hinschaut, wird sich wundern: Kein Kennzeichen an der Front!