Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Liebherr LG 1750 Grohmann vor der Auslieferung

Der zweite LG 1750 frisch lackiert

Verkaufsstart in Europa: Frühjahr 2004

Baujahr: 2005

Motorart: Liebherr D9408 Ti-E
8 Zylinder-Turbo-Diesel

Leistung: 0 PS / 0 KW

max. Drehmoment: 2600 ccm

Getriebe: ZF TC-Tronic mit
12 Vorwärtsgängen und
2 Rückwärtsgängen ccm

Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

Bereifung: 18.0 R 25
16 Reifen

Angetriebene Achsen: Achse 1, 2, 4 und 6 angetrieben

Bremsanlage: Allrad-Servo-Druckluftbremse

2-Kreisanlage
Zusatzbremsen:
Auspuffklappenbremse
Retarder im TC-Tronic-Getriebe
Option:
Wirbelstrombremse ccm

Anzahl Achsen: 16 x 8 x 16

Leergewicht: 96000

maximale Tragkraft: 750 Tonnen

Gitterausleger: 136 Meter

Gitterspitze: 105 Meter

maximaler Ballast: 650 Tonnen

Oberwagenotor: Liebherr
6-Zylinder-Turbo-Diesel

Oberwagenmotorenleistung: 544 PS / 0 KW

maximale Auslage: 133 Meter Meter

maximale Hakenhöhe: 191 Meter

Besonderheiten: Kranoberwagen muß zum Verfahren
demontiert werden.
Oberwagengewicht 56 Tonnen

Winde 2: Hubwerk
Winde 4: Einziehwerk

Tank für Oberwagen: 820 Liter

weitere Infos: Zusatzausrüstung:
Winde 1: Hubwerk
Winde 3: Verstellung Hauptausleger/D-Betrieb
Winde 5: Verstellung wippbare Gitterspitze
Winde 6: Zusatzhubwerk

Drehbühnenballast 245t
zusätzlich 6 Platten à 12.5t
Schwebeballast 387.5t
Derrickballast 400t (31 x 12.5t)

Abmessungen: 18952 x 3000 x 4000 mm

(c) www.hadel.net

Im Juni 2005 stand der zweite LG 1750 im Lack des zukünftigen Betreibers im Ehinger Werk.

(c) www.hadel.net

Die weiteren Beschriftungen müssen noch angebracht werden,
bevor der Kran die Hallen verläßt, doch der neue Besitzer ist schon gut zu erkennen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Optik des großen Krans beeindruckt immer wieder.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Oberwagen war bereits mit dem Firmenlogo versehen worden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Oberwagen ist (abgesehen von kleinen notwendigen Anpassungen)
identisch mit dem des Liebherr LR 1750 Raupenkrans.

(c) www.hadel.net

Nun bleibt abzuwarten, wann wir den Kran bei seinem ersten Einsatz bewundern können.

(c) www.hadel.net