Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Faun ATF 120-5

Der große Bruder des ATF 100-5

(c) www.hadel.net

Bei Faun geht man bei den teleskopierbaren Spitzenausleger einen etwas anderen Weg, wie z.B. bei Grove, denn hier ist der ausschiebbare Teil auch ein Gitterelement. Bei den anderen Herstellern ist dies stets ein normales Teleskopelement.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Kran entspricht zum Teil dem Tadano ATF 1300-XL, wobei am Unterwagen das Heck anders gestaltet ist (Reserverad).



Auch verfügt der ATF120-5 über eine Treppe hinter der Fahrerkabine, anders als der ATF 1300-XL.



Links der Rollenkopf in Großaufnahme.

www.hadel.net

Der Hauptausleger ist 49 Meter lang und ermöglicht zusammen mit der Gitterspitze eine maximale Hakenhöhe von 81 Metern. Der Fahrmotor verfügt über rund 500 PS und kommt von Mercedes, ebenso wie der Oberwagenmotor mit 170 PS.




Dieses Exemplar ist auf der Reise zu seinem neuen Besitzer in Shanghai.




Bei Auslage nach hinten ist die maximale Hublast mit 130 Tonnen angegeben, Nominalleistung sind aber 120 Tonnen, wie im Namen hinterlegt.

(c) www.hadel.net

Von der Seite aus betrachtet fällt zuerst der fehlende,
normalerweise nach oben herausgeführte, Auspuff des ATF 100-5 auf.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Tadano-Faun-Kabine ist bei diesem Kran nicht kippbar.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Hier fällt das Heck gleich durch das angesetzte Reserverad auf, es gibt aber auch Exemplare mit Anhängerkupplung, die so gleich auf einem kleinen Hänger den notwendigen Ballast mitnehmen können.





Also am Besten nochmal genau mit dem ATF 1300-XL vergleichen.

(c) www.hadel.net