WEA-Umzug von Cuxhaven nach Neuenwalde (Teil 02)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Noch eine Premiere

 

(c) www.hadel.net

Am 13. November 2013 startete um 21:30 Uhr der zweite Turmtransport vom Windpark Cuxhaven zum neuen Standort in Neuenwalde.

(c) www.hadel.net

Wie schon vor drei Wochen, wurde der Kreisverkehr am Ende der A27 entgegen der normalen Fahrtrichtung befahren.

(c) www.hadel.net

Über die Zufahrt Häfen rollte das lange Gespann auf den Kreisel.

(c) www.hadel.net

Allerdings gab es nur wenig Platz für den großen Rahmen des Turmsegments.

(c) www.hadel.net

Hier ist gut zu erkennen, wie nah sich der Rahmen entlang der Leitplanke bewegte.

(c) www.hadel.net

Die Zugmaschine rollte schon direkt an der Graskante entlang.

(c) www.hadel.net

Vorallem der Laternenpfahl machte die Ausfahrt zum Nadelöhr.

(c) www.hadel.net

Die Einweiser hatten an dieser Stelle reichlich zu tun.

(c) www.hadel.net

Besonders für den Steuermann des Nachläufers waren diese Informationen wichtig.

(c) www.hadel.net

Die weitere Runde durch den doppelspurigen Kreisel stellte keine besondere Schwierigkeit
für das Team von Torben Rafn dar.

(c) www.hadel.net

Rechts steht der Polizeiwagen, der die Zufahrt von der A27 absperrte

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Kurze Zeit später war die Ausfahrt in Richtung Innenstadt Cuxhaven erreicht.

(c) www.hadel.net

Normalerweise verlassen Autofahrer über diese Fahrbahnen die Stadt Cuxhaven.

(c) www.hadel.net

Diesmal ging es in die entgegen gesetzte Richtung.

(c) www.hadel.net

Kurz hinter dem Baumarkt ging es dann schon wieder runter von der B73.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Da das Gespann, im Vergleich zum ersten Transport, gewaltig an Länge gewonnen hatte, war es an dieser Kreuzung nicht mehr ganz so einfach, wie beim letzten Mal.

(c) www.hadel.net

Natürlich musste auch die horizontale Neigung immer korrigiert werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im Einkaufspark von Cuxhaven standen dann wieder einige Kurven und Kreisverkehre an.

(c) www.hadel.net

Entstanden sind diese Fotos an der Kreuzung Humphry-Davy-Straße / Neue Industriestraße.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Vekehrsinseln konnten natürlich als Schwenkbereich mit genutzt werden.

(c) www.hadel.net

Jetzt befinden wir uns an der Abzweigung Abschnede / Altenwalder Chaussee.

(c) www.hadel.net

Wie zu erwarten, gab es an dieser weitläufigen Kreuzung keine Probleme.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Gerade wenn es auf eine so breite Straße geht, sollte der Platz ausreichend sein.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

In Altenwalde musste vorsichtig an einigen auf den Seitenstreifen abgestellten Autos ent-
langrangiert werden, aber nichts, was das Team oder den Fahrer hätte nervös werden lassen.

(c) www.hadel.net

Hin und wieder wird ein Maschinenhaus zurück ins Werk gebracht...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!