Aufbau Sarens Demag CC8800 Tag 1    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


8. November 2004

 

(c) www.hadel.net

Bereits am Morgen des 8. November 2004 kamen die ersten LKW mit Teilen des Demag CC8800-Raupenkrans in Bremerhaven an, damit der Aufbau rasch beginnen konnte.

(c) www.hadel.net

Die Planung durch den Betreiber Sarens war so ausgelegt, daß die angelieferten Teile möglichst gleich für den weiteren Zusammenbau benötigt wurden.

(c) www.hadel.net

Das Mittelstück war eines der ersten Teile am Aufbauort (Gewicht: 50,3 Tonnen).

(c) www.hadel.net

Jeder dieser zwei Querträger wiegt 26 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Die Kolonne der Trucks von Ulferts aus Wilhelmshaven.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Oberwagen Hinterrahmen (40t) wurde auf einem vierachsigen Nooteboom angeliefert.

(c) www.hadel.net

Auch der Mercedes Actros Titan 4160 von Franz Bracht fuhr im Liniendienst zwischen Bremerhaven und Emden während der Aufbauphase.

(c) www.hadel.net

Das Mittelstück wird zu Beginn erhöht auf Holzbohlen abgelegt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Dann wurde der erste Querträger angebolzt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Querträger wurden nach dem Anbolzen auf diese Abstützungen gestellt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auch unter den hydraulischen Abstützungen der Querträger liegen Holzbohlen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Antriebscontainer mit Powerpack war eine der ersten Baugruppen auf der Baustelle.



Genau neben der Montage- stelle des Krans wurde der Container abgestellt, da während des Aufbaus sämtliche Hydraulikzylinder von hier versorgt wurden. Zusätzlich konnte von den integrierten Generatoren Strom für Werkzeug und Scheinwerfer entnommen werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Kran positionierte die obere Verbolzung genau an das Mittelstück.

(c) www.hadel.net

Als die oberen Bolzen eingeschoben waren, konnte der Kran den Querträger herunterlassen...

(c) www.hadel.net

und alles passte für die unteren Verriegelungen.

(c) www.hadel.net

Die Laufplatten für den Unterwagen werden entladen.

(c) www.hadel.net

Die Ballastplatten wurden schon früh beim Aufbau gebraucht.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Nach dem Zentralballast wurden die Laufplatten aufgelegt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Dann wurde der Oberwagen Vorderrahmen an den Haken
des Bracht Demag AC 615 genommen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Rechts unten im Bild eine der Winden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Aufsetzen des vorderen Oberwagenrahmens dauerte nur wenige Minuten,
da die Verriegelung auch hydraulisch arbeitet.

(c) www.hadel.net

Für den ersten Tag war genug erreicht worden und man entlud nur noch den hinteren Teil des Oberwagenrahmens und machte dann Feierabend.

Und hier geht es am folgenden Morgen weiter...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!