Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Gußteil-Transport Hann.Münden - Hess.Lichtenau (Teil 7)

Veröffentlicht am 25.12.2009

Nachtfahrt

Fotos: Jens Hadel & Markus Kretschmer

(c) www.hadel.net

Somit standen für die kommende Steigung über 2300 PS zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Da jedoch das Gewicht geringer als in den Vorplanungen war und auch die Straße nicht übermäßig nass war, war es ein Leichtes, die Last über den Berg zu ziehen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Im weiteren Verlauf wurden drei weitere Brücken überfahren.

(c) www.hadel.net

Hier kamen dann eine Zugmaschine am 30-Meter-Seil und die Schubmaschine zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Es stellte sich eine gewisse Routine ein,
die auch vom begleitenden Kamerateam nicht gestört wurde.

(c) www.hadel.net

Am Stahlseil wurden immer die notwendigen Steuerungsleitungen des Anhängers befestigt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bei einer Brückenüberfahrt gab es plötzlich ein "Halt" von den Kollegen auf dem Anhänger.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Schnell versammelte sich das Team am rechten Fahrbahnrand.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Danach ging es mit einem kräftigen Linksschwenk weiter.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Leider war in der stark abfallenden Kurve der Anhänger zu weit an den rechten Fahrbahnrand gekommen und hatte leicht die Leitplanke touchiert.


Alles in allem ein geringfügiger Fehler ohne wirklichen Schaden, also war alles nochmal gut gegangen.

(c) www.hadel.net

Gegen 4:20 Uhr war dann jene Stelle auf der A7 erreicht,
an der die Rückbauaktion auf die schmale Konfiguration stattfinden sollte.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bevor die Demontage starten konnte, mußten zuvor die Krane in Position gebracht werden.

(c) www.hadel.net