Ersteinsatz der Seitenträgerbrücke STB 1000 (Teil 5)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Zeit für Veränderungen

 

(c) www.hadel.net

Am 5.12. begannen die Teams die Umbauarbeiten für den Transport durch Wilhelmshaven.

(c) www.hadel.net

Die bisherige Konfiguration der Seitenträgerbrücke wurde aufgelöst.

(c) www.hadel.net

Da die Achslast im Wilhelmshavener Stadtgebiet im üblichen Rahmen bleiben musste,
waren zusätzliche Achslinien erforderlich.

(c) www.hadel.net

Damit der Drehschemel weiterhin in der Mitte des Anhängers bleiben konnte,
mussten die Ausleger entsprechend verlängert werden.

(c) www.hadel.net

Diese Verlängerungen erlauben den Einbau von jeweils zwei oder vier zusätzliche Achsen.

(c) www.hadel.net

Jetzt wurden beide Elemente zusammen eingesetzt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Somit wurde durch den Umbau jedes Fahrgestell von 14 auf 20 Achsen umgerüstet.

(c) www.hadel.net

Im Detail: Der hydraulische Bolzenschieber für die Verriegelungen.

(c) www.hadel.net

Zur Unterstützung bei den Hubarbeiten waren zwei Krane von Ulfters dabei.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Zwischen den beiden Armen befindet sich die Hydraulik,
um die Träger beim Beladen exakt auf die Last ausrichten zu können.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Hier sind schon die Verlängerungen eingesetzt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf der Markewitsch-Seite rollte ein grünes Modul von Mayer mit.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Für den Umbau der Achsmodule wurde der Drehschemel auf Stützen abgestellt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Umbau der herausgezogenen Achsen nahm einige Zeit in Anspruch.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Stützen werden nur beim Umrüsten oder Einlagern der Seitenträgerbrücke gebraucht.

(c) www.hadel.net

Mit dieser Fernbedienung können alle Einstellungen genau justiert werden.

(c) www.hadel.net

Die vielen Verstrebungen ziwschen den Auslegern müssen für die Ladungsaufnahme entfernt oder zumindest gelöst werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Pro Seite klemmen oben jeweils zwei dieser großen Zylinder die Ladung ein.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Am Nachmittag war das Team von Mayer mit dem Einsetzen der Verstrebungen beschäftigt.

(c) www.hadel.net

Genutzt wurde hierfür der eigene vierachsige Actros MP2 mit Fassi-Kran am Heck.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Zur gleichen Zeit beschäftigten sich die Markewitsch-Mitarbeiter schon damit,
die Achskonfiguration zu ändern.

(c) www.hadel.net

Die Verbolzung der Abstützung des Tragrahmens im Detail.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Viele Hände, schnelles Ende: Das Einhängen und Verschrauben machte bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt wenig Spaß.

(c) www.hadel.net

Obwohl schon etliches eingesetzt war, gab es immer noch freie Ösen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Es blieb also noch viel zu tun, bis der Transport am folgenden Montag Nachmittag
durch die Polizei und den TÜV abgenommen werden konnte.

(c) www.hadel.net

Am späten Montag Abend startete der 102-Meter-Konvoi die Reise durch Wilhelmshaven...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!