Transport der Turmsegmente - Zweiter Konvoi (Teil 16)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Und nu?

 

(c) www.hadel.net

Aus diesem Blickwinkel betrachtet fällt der große Unterschied zwischen dem Lenkeinschlag des Anhängers und der Fahrtrichtung der Zugmaschine auf.

(c) www.hadel.net

Vielen war klar: So wird das nie etwas!

(c) www.hadel.net

Diese rund drei Meter Abstand zur Hausecke hätte der Anhänger als Kurveninnenradius nutzen müssen, damit alles gepasst hätte.

(c) www.hadel.net

Zwei Fahrzeuge mit nahezu identischer Länge: Einer kommt locker um die Ecke,
beim zweiten passt nichts. Da kommt man ins Grübeln.

(c) www.hadel.net

Zusammen mit dem Fahrer des BF3 wollte man sich aus der Situation befreien.

(c) www.hadel.net

Zwischenzeitlich war auch das letzte bißchen Platz aufgebraucht.

(c) www.hadel.net

Durch Umlenken am Heck beim Zurücksetzen sollte der Schwenk gelingen.

(c) www.hadel.net

Ein neues Problem wurde aber langsam die Übertragung der Kraft.

(c) www.hadel.net

Denn so um die Ecke kann man das Gewicht von über 150 Tonnen kaum drücken.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Mittlerweile wurde auch die Rinde etwas abgeschält und auch die kleine Positionsleuchte auf der rechten Seite wurde "aufgerieben" smilie.

(c) www.hadel.net

Fast die gesamte Crew hatte sich hinter der Zugmaschine versammelt.

(c) www.hadel.net

Allgemeine Ratlosigkeit machte sich breit.

(c) www.hadel.net

Da eine Hauptverkehrsstrecke komplett blockiert war, mußte eine rasche Lösung her.

(c) www.hadel.net

Man entschied sich, das Gespann mit einer zusätzlichen Zugmaschine freizuziehen.

(c) www.hadel.net

Eine massive Abschleppstange wurde in die Registerkupplung gehängt.

(c) www.hadel.net

Da die Öse der Stange nicht in die Kupplung am Heck des MAN 41.604 nicht passte, mußte auch hier die vordere Registerkupplung benutzt werden.

(c) www.hadel.net

Über 1200 PS begannen, an dem Anhänger zu ziehen.

(c) www.hadel.net

Ganz langsam wurde der blaue Mercedes vorgezogen.

(c) www.hadel.net

Natürlich ist bei derartigen Lenkeinschlägen ein enormer Kraftaufwand notwendig.

(c) www.hadel.net

Doch dann passierte etwas, was kein Beteiligter erwartet hatte!

(c) www.hadel.net

Die Deichsel knickte ein.

(c) www.hadel.net

Diese Fotos der schon wieder "begradigten" Deichsel entstanden allerdings etwas später.

Radikale Lösungen müssen her...

Trennlinie

Zurück zur Übersicht dieser Serie



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!