Transport der Turmsegmente - Zweiter Konvoi (Teil 10)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Jetzt wird es richtig lang

 

(c) www.hadel.net

Währenddessen bog der zweite Transport in die Hafenzufahrt ein.

(c) www.hadel.net

Jetzt war schon wesentlich mehr Augenmaß gefordert.

(c) www.hadel.net

Doch auch hier zeigte sich, daß ein gut eingespieltes Team am Werk war.

(c) www.hadel.net

Dieser "Tausendfüßler" war einer der beiden Riesen.

(c) www.hadel.net

Die Fahrzeuglänge betrug rund 51 Meter.

(c) www.hadel.net

Über die Hydraulikpumpe mit dem Zusatztank wurde der Anhänger versorgt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Ohne den Gehweg zu befahren, wurde die Abzweigung gemeistert.

(c) www.hadel.net

Besser konnte man es wohl kaum machen smilie ?

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im Rückwärtsgang rollte das Turmsegment an den Geschäften vorbei.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf der Kreuzung hatte sich die Menschenmenge mittlerweile vergrößert.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

An dieser Stelle waren schon reichlich Stahlplatten ausgelegt worden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Denn jetzt kam es auf jeden Zentimeter an.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Baum wurde wieder von einem Mitarbeiter hochgedrückt,
auf diesem Bild steht er ganz links auf dem Zaun (allerdings kaum zu entdecken) smilie.

(c) www.hadel.net

Auch am Heck ging es sehr eng zu.

(c) www.hadel.net

In der Mitte engte der Zaun alles zusätzlich ein.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Zaungäste waren mittlerweile hinter den selbigen geflüchtet.

(c) www.hadel.net

Nun mußte der Kreuzungsbereich rasch freigemacht werden.

(c) www.hadel.net

Auch der dritte Transport mußte rollen...

Trennlinie

Zurück zur Übersicht dieser Serie



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!