Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Transport der Turmsegmente - Zweiter Konvoi (Teil 9)

Der zweite Konvoi startet

(c) www.hadel.net

Am Abend des 17.5.2008 standen an der Baustellenzufahrt des Contailerterminals Bremerhaven drei beladene Schwerlastgespanne für die Überfahrt am nächsten Tag bereit.

(c) www.hadel.net

Auf je 25 Achsen, von denen einige in der Mitte geliftet wurden, lagen die längsten Elemente.

(c) www.hadel.net

Zu diesem Zeitpunkte ahnte niemand, daß diese Deichsel bald zum Knackpunkt werden sollte.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Gezogen wurden die Scheuerle-Module von einem Actros Titan 4160 von Rostock Trans.

(c) www.hadel.net

Ein zweites Gespann mit Goldhofer-Modulen wurde von einem MAN 41.604 gezogen.

(c) www.hadel.net

Am Actros Titan 4160 von Titschkus hingen 12 Achsen mit Tiefbett.

(c) www.hadel.net

Der Start war wieder für 5 Uhr in der Frühe geplant.


Die Transporte rollen

(c) www.hadel.net

Gegen kurz nach 6 Uhr rollten die Transporte in Wremen ein.

(c) www.hadel.net

Zuerst wurde vorwärts in die Zufahrtsstraße zum Hafen eingelenkt.

(c) www.hadel.net

Durch das Entfernen der Schilder, konnte die flache Verkehrsinsel überfahren werden.

(c) www.hadel.net

Nur wenige Zentimetern Höhenunterschied mußten von den Achsen ausgeglichen werden.

(c) www.hadel.net

Natürlich mußte auch der Abstand zum Fahrbahnrand beachtet werden.

(c) www.hadel.net

Mit rund 41 Metern war dieses Gespann das kürzeste in diesem Trio.

(c) www.hadel.net

Nun ging es im Rückwärtsgang weiter.

(c) www.hadel.net

Ohne großes Aufheben visierte das Team die weitere Route an.

(c) www.hadel.net

An derartigen Stellen war das Spiel der Lenkung immer besonders interessant.

(c) www.hadel.net

Ohne Rangieren rollte der Auflieger sauber zurück auf die Hauptstraße.

(c) www.hadel.net

Für den Höhenausgleich der Achsen gab es nur wenig zu tun.

(c) www.hadel.net

An dieser interessanten Stelle waren nur sehr wenige Zuschauer anwesend.

(c) www.hadel.net

Für die Strecke zur nächsten Abzweigung rollte der Mercedes Actros Ttitan
einige hundert Meter im Rückwärtsgang durch den Ort.

(c) www.hadel.net

Hier wurde der Transport schon von mehr Schaulustigen erwartet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Problemlos nahm der "Kurze" diese Abzweigung und wartete dann auf die anderen beiden.